Wie man den perfekten Firmennamen wählen – Nützliche Tipps und Dienstleistungen

  1. Die Wahl eines Firmennamens: 10 Regeln an die Sie sich halten sollten
  2. 5 großartige Generatoren für Unternehmensnamen

Für die Gründung eines Unternehmens sind mehrere Schritte notwendig, die alle aus bestimmten Gründen wichtig sind. Es kann schwer bis sehr schwer sein einen Firmennamen zu wählen. Sie müssen nicht versuchen den richtigen Namen selbst auszuwählen, wenn es Ihnen sehr schwer fällt.

Beachten Sie die folgenden Empfehlungen.

Bevor wir weitermachen, möchten wir wissen, ob Sie auf der Suche nach einer Firmenidentität und einem Logo für Ihr Unternehmen sind. Falls ja, dann können Sie den Logo-Generator von Logaster verwenden, den Sie hier finden. Sie benötigen keine technischen Fähigkeiten, um das Logo Ihrer Träume zu erstellen!

Die Wahl eines Firmennamens: 10 Regeln an die Sie sich halten sollten

1. Klarheit: Verwirren Sie nicht die Menschen.

Ihr Markenname sollte klar machen, was das Unternehmen macht. Wenn der Name Ihrer Marke z.B. „NomNom“ ist, dann deutet das auf etwas Essbares hin. Ein Anbieter von Finanzdienstleistungen sollte aber nicht den Namen „NomNom“ verwenden.

Stellen Sie der Klarheit halber eine Liste mit relevanten Schlagwörtern aus Ihrer Nische oder Ihrem Fachgebiet zusammen. Wenn Sie ein SaaS-Unternehmen im Finanzbereich gründen, dann könnten sich Wörter wie „Buchhaltung“, „Tabellenkalkulationen“, „Zahlen“ oder „Geschäftsbücher“ auf Ihrer Liste befinden. Eine Mischung aus relevanten Wörtern wird Ihr Gehirn dazu bringen auf einen relevanten Namen zu kommen.

2. Beschreibend: Stellen Sie sicher, dass der Name die Identität der Marke verdeutlicht.

Der Markenname sollte nicht nur klar, sondern auch beschreibend sein. Der Name sollte die Identität des Unternehmens und dessen Ziele, Ansatz und Einstellung vermitteln. Ein guter Slogan kann auch dabei helfen.

Verwenden Sie nicht einfach ein Dienstleistungs- oder Produktwort im Markennamen. Kommunizieren Sie eher die Erfahrung, das Wesen und die Vorteile der Marke auf suggestive oder indirekte Weise.

Amazon hat zum Beispiel einen Namen gewählt, der für enorme Expansion und einen allumfassenden Service steht.

3. Unvergesslich: Man muss sich leicht daran erinnern können.

Einer der Nachteile des menschlichen Gehirns ist, dass es sich schlecht an Namen erinnern kann. Das liegt daran, dass das Gehirn Namen nur im Arbeits- oder Kurzzeitgedächtnis behält. Im normalen Leben kann man unser Arbeitsgedächtnis mit unserem Laptop vergleichen. Es speichert für eine bestimmte Dauer die Details, an denen wir aktiv arbeiten, aber das System stürzt unvermeidlich ab, wenn zu viele Programme auf einmal ausgeführt werden.

Wir vergessen Dinge, weil unser Arbeitsgedächtnis nicht alle Dinge auf einmal überwachen kann. Ein unvergesslicher Markenname sollte dafür sorgen, dass das Gehirn ihn nicht vergisst. Das kann man erreichen, indem der Markenname mit einem Gefühl, einer Empfindung oder einer Einstellung verbunden wird. Es gibt mehrere Arten von Erinnerungen. Ihr Markenname kann verschiedene Arten von Erinnerungen ansprechen, vielleicht eine emotionale Erinnerung und ein körperliches Empfinden. Das Gehirn wird sich dadurch eher den Namen merken.

Sie sollten folgendes berücksichtigen, um einen unvergesslichen Markennamen zu kreieren:

– Fassen Sie sich kurz (siehe unten).

– Stellen Sie sicher, dass er einzigartig ist (siehe unten).

– Verwenden Sie erkennbare Laute oder Wörter.

4. Kurz: Man muss sich leicht daran erinnern können (Teil 2).

Eine renommierte, psychologische Arbeit, die häufig zitiert wird, hat den Titel: „Die magische Zahl Sieben, plus oder minus zwei“. Wissenschaftler behaupten, dass das Gehirn sich nicht viele Daten auf einmal merken kann. Die Kapazität des Gehirns ist zwar theoretisch unbegrenzt, aber es hat trotzdem Probleme bei der gleichzeitigen Verarbeitung, Speicherung und Aufbewahrung bestimmter Informationen. Überwältigen Sie das Gehirn nicht mit zu vielen Details. Ein kurzer Markenname erhöht die Sprechflüssigkeit und Einprägsamkeit. IBM, Uber, Apple und Buffer sind perfekte Beispiele für kurze Markennamen.

5. Einfach: Der Name sollte leicht zu buchstabieren sein.

Versuchen Sie nicht witzig zu sein, indem Sie ein falsch geschriebenes Wort als Markennamen verwenden. Das wird nur zu Verwirrung und unerwünschten, negativen Erinnerungen führen, die beide eine unerwünschte Reaktion auslösen werden. Wenn das Wort aber so sehr falsch geschrieben wird, dass dabei ein neues Wort entsteht, dann haben Sie vielleicht etwas Cleveres kreiert. Hipmunk ist zum Beispiel ein Markenname, der eindeutig falsch geschrieben ist, aber für ihn ist keine Rechtfertigung nötig und er verstößt nicht gegen traditionelle Grammatikregeln.

6. Trends: Halten Sie sich fern von veralteten Empfehlungen.

Ihr Markenname muss stilvoll sein, um bei trendbewussten Personen gut anzukommen. Übertreiben Sie es nur nicht mit dem Versuch trendig zu sein. Was heute populär ist, das könnte nächste Woche schon veraltet sein. Sie brauchen einen Namen, der die Zeiten überdauert. Versuchen Sie verfügbare Domainnamen zu finden und wählen Sie einen anhand Ihrer Kriterien aus. Das ist nicht mehr so wichtig wie früher, weil sich Markensignale und SEO im Laufe der Jahre stark geändert haben.

Wir empfehlen Ihnen einen Domainnamen methodisch auszuwählen, aber gehen Sie keine Kompromisse ein, nur weil ein Domainname gerade verfügbar ist.

7. Einzigartigkeit: Der Firmenname muss besonders sein.

Ihr Markenname muss aus sensorischen Gründen einzigartig sein. Menschen können sich länger an einen einzigartigen Markennamen erinnern, vorausgesetzt er ist nicht zu ungewöhnlich. Die geschäftlichen Anreize für einen einzigartigen Markennamen sind überzeugend. Wenn ein Unternehmen auf den Markt kommt, dann konkurriert es um die Aufmerksamkeit eines bestimmten Publikums. Wenn das nicht passiert, dann ist das Unternehmen von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Die Existenz der Marke ist von ihrer einzigartigen Identität abhängig, auch wenn die Markensignale im digitalen Marketingbereich zunehmen.

Wenn Sie ein langweiliges Wort wie „Hammer“ oder „Funken“ wählen, dann wird Ihr Unternehmen sicher nicht weit oben in den Suchergebnissen der Suchmaschinen erscheinen. Sie müssen Ihren Markennamen hervorheben, indem Sie ein ganz neues Wort oder eine Mischung von Wörtern verwenden, die kurz, einfach und einprägsam sind.

8. Auffallend: Ihr Markenname sollte zum Zielmarkt passen.

Sie sollten einen ansprechenden Markennamen nicht als etwas Selbstverständliches ansehen. Der Markenname sollte stattdessen ein bestimmtes Zielpublikum ansprechen. Wenn Sie also einen idealen Markennamen entwickeln möchten, dann denken Sie zuerst darüber nach, welche Menschen Sie erreichen möchten. Welche Sprache sprechen sie? Wie alt sind sie? Bevorzugen sie einen bestimmten Stil? Wie hoch ist ihr Einkommen? Wie gebildet sind sie? Wie hoch ist ihr Niveau? Ihre religiösen Überzeugungen? Ihre Interessen? Ihre liebsten Marken?

Stellen Sie sich die Marke „VinoMofo“ vor. Sie fokussiert sich auf die progressive Millennials- und Hipster-Demografie.

Verwenden Sie keine gewöhnlichen, simplen Wörter. Uber ignorieren wir in diesem Fall, weil es kein gängiges Wort ist. Sie können auch „Apple“ ignorieren, basierend darauf, wie groß das Unternehmen ist.

Kreieren Sie Ihr eigenes Wort, wie z.B. „Portmanteau“. Betrachten Sie Ihren Markennamen als ein Produkt. Er muss die Absicht, den Wert und die Identität Ihres Unternehmens vermitteln. Wenn Sie erfolgreich eine Verbindung zwischen Ihrem Markennamen und Ihrem Zielmarkt herstellen können, dann wird Ihre Marke sehr ansprechend sein.

9. Beständig: Mehr als nur Ihr Name.

Es wäre großartig, wenn Ihre Marke nach Ihrem Tod noch besteht. Eine Marke kann einen großen Einfluss auf eine Generation haben. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber geringer, wenn die Marke untrennbar mit einer Person verbunden ist.

Überlegen Sie sich einen Namen zu wählen, der mit oder ohne Sie weiterbestehen kann. Walt Disney ist hier eine Ausnahme.

10. Macht praktischen Sinn.

Unternehmensgründer wählen von Zeit zu Zeit Unternehmensnamen mit dummen Wörtern (Google, Yahoo, Fogdog) oder Namen aus dem Äther, die markenrechtlich geschützt sind, was besonders riskant ist. Denken Sie an die internationalen Auswirkungen. Einige Unternehmen haben Namen gewählt, die in einer anderen Sprache eine beleidigende und negative Bedeutung haben.

5 großartige Generatoren für Unternehmensnamen

Logaster Firmennamensgenerator

Erstellen Sie in wenigen Minuten ganz einfach einen intelligenten Namen für Ihr Unternehmen. Geben Sie 1 oder 2 Schlüsselwörter ein, wählen Sie Ihre Branche aus und klicken Sie auf „Generieren“. Logaster wird Dutzende eingängiger Namen in Unternehmensfarben und -schriftarten entwickeln.

BizNameWiz

Geben Sie bei diesem Firmennamen-Generator einfach ein paar Wörter ein und er wird eine Liste mit potenziellen Namen erstellen, die Sie für Ihr Unternehmen verwenden können. Das Werkzeug kann auch feststellen, welche relevanten Domainnamen verfügbar sind.

Shopify

Es ist sehr einfach den Generator für Unternehmensnamen von Shopify zu verwenden. Nach der Eingabe eines Schlüsselwortes werden Ihnen mehrere Optionen angeboten, die für Ihre Nische relevant sein können. Es ist viel einfacher sich einen großartigen Namen auszudenken, wenn man mehrere Möglichkeiten zur Auswahl hat, als zu versuchen sich selbst einen auszudenken.

Names4Brands

Der Names4brands Firmennamen-Generator bietet Ihnen eine Reihe von Werkzeugen, die Ihnen bei der Auswahl eines passenden Firmennamens helfen. Es werden standardmäßig zwei Wörter für Brandingzwecke verwendet. Denken Sie aber nicht, dass Sie sich auf ein paar Worte beschränken müssen, um einen Namen für Ihr Unternehmen zu wählen. Es ist nur eine Richtlinie. Sie können aus 18 verschiedenen Sprachen wählen, den Buchstaben, mit dem jedes Wort beginnt, die Anzahl der Wörter, die der Name enthalten wird und verschiedene Namen und andere Faktoren, die alle entwickelt wurden, um Ihnen bei der Erstellung eines möglichst optimalen Firmennamens zu helfen. Sie können auch einen entsprechenden Domainnamen über die Webseite erhalten und prüfen, ob er verfügbar ist.

FreshBooks

Der Generator für Unternehmensnamen von FreshBooks ist ein großartiges Werkzeug das mehrere Empfehlungen zusammenstellt. Das Werkzeug kreiert Vorschläge für Firmennamen, die etwas mit Ihrer Nische zu tun haben und für Ihre Industrie relevant sind.

Panabee

Panabee bietet Ihnen verschiedene Ansätze zur Auswahl eines geeigneten Firmennamens. Fangen Sie mit ein paar Schlüsselwörtern an und schauen Sie sich dann die Ergebnisse an. Sie haben vielleicht das Glück und erhalten sofort einen passenden Namen, aber wenn nicht, dann gibt es andere Möglichkeiten Ihre Suche auszuweiten. Sie können diese Webseite auch dazu verwenden, um einen Domainnamen zu finden, wodurch Sie sich Zeit sparen. Versuchen Sie Ihre Liste anzupassen, um nach verschiedenen Erweiterungen und Schlüsselwortvariationen suchen und vergleichen Sie die Empfehlungen über soziale Netzwerke, um zu sehen, was geeignet und verfügbar ist. Versuchen Sie standortspezifische TLDs zu wählen. Dieser Artikel geht detaillierter auf die Generatoren für Unternehmensnamen ein.

Zum Abschluss

Bleiben Sie bei dem Namen für den Sie sich entscheiden. Irgendwann wird jeder Unternehmensgründer eine Identitätskrise haben und das Marketing, das Produkt, die Strategie, das Bewusstsein oder einen anderen Faktor ändern wollen. Eine Namensänderung nach der Gründung wird nur für Chaos und Verwirrung sorgen.

Der Firmenname sollte zwar so bleiben, wie er ist, aber ändern Sie ruhig Ihr Logo, Ihr Branding und Ihre Strategie.

Wählen Sie einen Markennamen der Ihnen gefällt und der alle oben genannten Kriterien erfüllt. Der Name sollte eine Erinnerung daran sein, warum Sie das Unternehmen gegründet haben und diese Begeisterung auf Ihren Zielmarkt übertragen.

Wie haben Sie Ihren Markennamen gewählt?

Kategorien: Kurzanleitung

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!