Wie wird der Firmenname erstellt: 7 Methoden und 5 Kriterien

  1. Grundlegende Methoden, womit man starte kann
  2. Die Erstellung: Tools und Kosten 
  3. Überprüfung: Die Kriterien für einen guten Namen
  4. Was bedeuten berühmte Firmennamen?

Das erste, was wir über ein Unternehmen erfahren, ist oft sein Name. Es muss einfach und gut klingend sein, es ist in Zukunft leichter zu merken und zu erkennen.Wir haben einen vollständigen Leitfaden für eine erfolgreiche Benennung vorbereitet, in dem Sie über alle Möglichkeiten zur Entwicklung und Überprüfung des Namens sowie über nützliche Dienste und inspirierende Beispiele informiert werden

Grundlegende Methoden, womit man starte kann

Die erste Phase der Benennung ist das Brainstorming. Ihre Aufgabe ist es, möglichst viele mit dem Unternehmen verbundene Assoziationen zu finden. Sie können diese in zufälliger Reihenfolge aufschreiben oder eine sogenannte Mind Map erstellen, in der für jede neue Assoziation mehrere weitere Assoziationen ausgewählt werden. Sie können sich auf verschiedene Aspekte beziehen:

1. Physikalische Eigenschaften: Produktlinie, Firmenstandort, Arbeitszeit usw. Der Name Volkswagen stammt daher von der Phrase „Volksauto“ (für das Hauptprodukt); Palmolive kommt von den Wörtern „Palme“ und „Olive“ (Öle, auf deren Grundlage Seife hergestellt wurde) und Carrefour vom französischen Wort „Kreuzung“ (der erste Laden war dort).

Volkswagen

2. Literatur, Kino, Mythologie. Starbucks nahm den Namen des Charakters aus dem Roman „Moby Dick“ als Grundlage (das maritime Thema spiegelte die Heimat der Marke wider – Seattle, eine Hafenstadt). Und laut einer der Versionen erschien der Name Yahoo dank des Romans „Gullivers Reisen“, der seltsame, boorische Menschen bedeutete.

Starbucks

3. Fremdsprachen. Alte oder moderne Sprachen sind eine großartige Möglichkeit, einen einzigartigen Namen zu erstellen. Volvo wird vom lateinischen „volvere“ („Ich rolle“) entlehnt und Xerox von der griechischen Wortkombination „trockenes Schreiben“.

Xerox

4. Markenziele oder Werte. Die Online-Plattform Amazon wurde in Analogie zum am vollsten fließenden Fluss der Welt benannt, was die Ambitionen des Unternehmens widerspiegelte. Und das Alinea Restaurant wurde nach dem Namensvetter-Symbol benannt, das den Anfang des Absatzes bedeutet und das ungewöhnliche Konzept des Ortes anzeigt.

Amazon

5. Name des Gründers. Eine sehr verbreitete Methode, die in verschiedenen Variationen angewendet wird. Es kann sich um einen einzelnen Familiennamen (Boeing), eine Kombination mehrerer Namen (Garmin – Harry Burrell und Min Kao), eine Kombination aus Name und Ort (Haribo – Hans Riegel, Bonn) und sogar eine Übersetzung in Fremdsprachen (Audi – die lateinische Übersetzung des Familiennamens Horch, was „zuhören“ bedeutet).

Boeing

6. Akronym wird normalerweise für komplizierte Namen verwendet: BMW (Bayerische Motorenwerke), FIAT (Fabbrica Italiana Automobili Torino – Italienische Automobilfabrik in Turin), KFC (Kentucky Fried Chicken).

BMW FIAT

7. Neologism. No one forbids inventing a word that is not yet in the language. You can use existing words just like Google did (the name is based on the mathematical term “googol” meaning a unit with 100 zeros) or create it from scratch like Spotify did (this word seemed to be heard by one of the founders when they invented the name for the company).

Google

Die Erstellung: Tools und Kosten 

Nachdem Sie den Markt analysiert haben, können Sie vier Möglichkeiten wählen, um einen Namen zu entwickeln. 

1. Online-Services. Dies sind Dienste, die den Benennungsprozess automatisieren und Ihnen helfen, neue Ideen zu finden. Beispielsweise erstellt der kostenlose Online-Generator von Logaster Dutzende von Namensvarianten basierend auf einem oder zwei Schlüsselwörtern. Sie können den Vorgang endlos fortsetzen, bis Sie eine Version gefunden haben, die Sie zufriedenstellt.

Benötigen Sie einen Namen für Ihr Unternehmen?

Erstellen Sie ihn in wenigen Minuten, es ist einfach und kostenlos!

2. Freiberufler. Sie können einen Texter finden, der sich auf die Benennung an den freiberuflichen Börsen oder durch Empfehlungen spezialisiert hat. Die Kosten der Arbeit variieren je nach Niveau und Erfahrung des Spezialisten. Zum Beispiel hat die Mehrheit der Namensspezialisten an der beliebten internationalen Börse Upwork den Preis zwischen 40 und 150 Dollar pro Stunde festgelegt.

Upwork

3. Markenunternehmen. In der Regel bieten solche Unternehmen ein umfassendes Leistungspaket an, einschließlich die Entwicklung des Namens, Logos und der Firmenidentität. Diese Methode kostet am meiste, in der Regel kosten Agenturleistungen mehrere Tausend Dollar.

4. Selbstständig. Diese Option wird Ihnen Zeit und Mühe kosten. Es wird für diejenigen geeignet sein, die sich kreativ fühlen und bereit sind, viel Zeit für den Prozess aufzuwenden.

Überprüfung: Die Kriterien für einen guten Namen 

Damit eine kreative Suche produktiv ist, denken Sie daran, dass einige Namen möglicherweise nicht erfolgreich sind. Sieben Sie während der Suche die Namen aus, die:  

1. schwer zu sagen und zu schreiben sind. Kunden suchen im Internet nach Ihrem Unternehmen oder erzählen Ihren Freunden davon. Stellen Sie sicher, dass der Name kurz und klar ist , solche Wörter sind am einfachsten zu merken.

2. Geschäftswachstum einschränken. Konzentrieren Sie sich nicht auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung. Wenn Ihr Unternehmen erfolgreich ist und Sie Ihre Produktlinie erweitern, verliert der Name seine Relevanz.

3. nicht einzigartig sind. Der Name darf den Namen eines anderen Unternehmens nicht wiederholen oder ihm ähnlich sein. Dies gilt für die folgenden drei Aspekte:

  • Ein Domainname für die Seite. Wenn Sie in den internationalen Markt eintreten möchten, ist die .com-Domain vorzuziehen. Da die meisten gängigen Namen mit dieser Domain bereits belegt sind, können Sie die alternativen Namen (.net, .info, .biz) verwenden. Regionale Domains (.us für die USA, .de für Deutschland, .ua für die Ukraine usw.) eignen sich für diejenigen, die auf dem Inlandsmarkt arbeiten möchten.
  • Warenzeichen.In der Regel können Sie den Namen auf Regierungswebseite wie the U.S. Patent and Trademark Office überprüfen.
  • Social Media Profile. Wenn Sie das Unternehmen in sozialen Medien bewerben möchten, stellen Sie sicher, dass keine anderen Profile mit demselben Namen vorhanden sind. Dies kann einfach durch Suchen auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und anderen Plattformen erfolgen.

4. negative Assoziationen einschließen. Dies kann sich auf die spezifische Verwendung eines bestimmten Wortes in Ihrem Land, einer bestimmten sozialen Gruppe oder auf Übersetzungen in andere Sprachen beziehen, wenn Sie auf dem internationalen Markt arbeiten möchten.

5. die Interessen der Zielgruppe nicht erfüllen. Eine wichtige Phase der Benennung besteht darin, Feedback von der Zielgruppe zu erhalten. Wählen Sie einige endgültige Versionen aus und zeigen Sie sie der Fokusgruppe oder befragen Sie Abonnenten in sozialen Medien (wenn sie Ihr TA sind) oder Kunden (falls Sie sie bereits haben). Berücksichtigen Sie ihre Meinung, wenn Sie sich für eine endgültige Entscheidung entscheiden.

Was bedeuten berühmte Firmennamen? 

Eine der effektivsten Möglichkeiten, sich inspirieren zu lassen, besteht darin, die Geschichte der Namen bekannter Marken und die von ihnen verwendeten Techniken zu studieren. Hier sind einige Beispiele. 

Coca-Cola

Der Name stammt von den beiden Hauptzutaten des Getränks, aus denen das Unternehmen gegründet wurde. Coca ist eine Substanz aus Kokablättern und Cola ist eine gleichnamige Nuss. Genauer gesagt, war der Name der Nuss „Kola“, aber der erste Buchstabe des Wortes wurde ersetzt, damit der Name besser aussieht.

Coca-Cola

LEGO

Diese Abkürzung basiert auf der Wortkombination, die die Mission des Unternehmens widerspiegelt: Der dänische Ausdruck “Leg godt” bedeutet „gut spielen“. 

LEGO

IKEA

Ingvar Kamprad, der Gründer des Unternehmens, wuchs in einem kleinen schwedischen Dorf auf und gründete ab seinem fünften Lebensjahr ein Geschäft, in dem Streichhölzer und andere Notwendigkeiten verkauft wurden.Es überrascht nicht, dass die Marke nach dem Eigentümer und seiner Heimat benannt wurde: Die Abkürzung IKEA steht für Ingvar Kamprad, Elmtaryd Farm, Agunnaryd Village.

IKEA

Apple

Steve Jobs wollte einen Namen für das Unternehmen schaffen, der so einfach und elegant ist wie die Waren, die sie produzieren.Die Obstdiät und die Apfelfarm, die er gerne besuchte, brachten ihn auf die Idee von Äpfeln.Wie er zugab, klingt dieser Name „lustig, energisch und nicht erschreckend“.

Adidas

Die Marke wurde nach einer verkürzten Kombination aus Name und Familienname ihres Gründers Adolf (Adi) Dassler benannt. 

Kodak

Auf der Suche nach einem Namen beschloss Firmengründer George Eastman, einen Neologismus zu erfinden. Er begann mit seinem Lieblingsbuchstaben „K“, den er als stark und scharf empfand. Eastman wählte verschiedene zufällige Kombinationen für diesen Buchstaben aus, die drei Kriterien erfüllen mussten: kurz, leicht auszusprechen, einzigartig. Kodak erwies sich als perfekt.

Kodak

Nike

Die Marke wurde nach Nika, der griechischen Siegesgöttin, benannt.Diese Vereinigung ist für ein Unternehmen angemessen, das Ausrüstung für Sportler entwickelt.

Reebok

Im Namen werden zwei Techniken verwendet.Das Wort stammt aus einer der Sprachen Südafrikas und bedeutet dort eine Art Antilope.Dieses Tier ist mit Kraft und Geschwindigkeit verbunden, was auf die Idee einer Sportmarke verweist.

Reebok

Fazit

Die Wahl des geeigneten Namens kann den Erfolg des Unternehmens sowohl in der Kommunikation mit Kunden als auch in geschäftlichen Angelegenheiten beeinflussen. Um einen kreativen Namen zu finden, beginnen Sie mit einer gründlichen Markenanalyse, verwenden Sie Ihre Fantasie und haben Sie keine Angst, verschiedene Methoden auszuprobieren.

author_image

Vermarkter bei Logaster. Er ist mit Webtools, Plugins und Grafikeditoren bestens vertraut. In seinen Artikeln gibt er Empfehlungen und Tipps zur Arbeit mit diesen Programmen. Er ist für den visuellen Inhalt der Seite verantwortlich. Er interessiert sich für Fotografie.

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!

Mindestens 3 Zeichen lang.