1. Erstellen eines Instagram-Kontos: Profilbild, Name, Biografie
  2. Wie macht man mit einem Smartphone gute Fotos für Instagram
  3. Die besten Apps für die Fotosverarbeitung und verzögert auftretende Veröffentlichungen

Instagram ist ein beliebtes soziales Netzwerk, dessen Hauptinhalt aus Bildern und Videos besteht. 

Cafés, Restaurants, Boutiquen, Blumenläden und alle Arten von Aktivitäten, die “wunderschön fotografiert” werden können, haben lange Zeit nur mit einem Konto auf Instagram verdient.

Dies ist nicht nur eine Gelegenheit, Fotos und Videos mit Freunden zu teilen, sondern auch ein leistungsstarkes Tool zur Unterstützung der Markentreue. Es ermöglicht näher an Kunden zu sein und deren Interessen und Verhältnisse zu Ihrem Produkt zu kennen.

Für Gründung eines Unternehmens, Verkauf von Waren oder Erbringen von Dienstleistungen ist es nicht erforderlich, ein Büro zu mieten, ein Geschäft auszustatten oder eine Internetseite zu haben. Ein systematischer Ansatz, ein bisschen Kreativität und Sie können nur mit einem Konto auf Instagram verdienen.

Bevor man mit der Werbung anfängt, muss man die Vorarbeiten durchführen. Ordnungsgemäßes Ausfüllen des Kontos bestimmt, ob Ihr Käufer das Produkt oder die Dienstleistung von Interesse auf Ihrer Seite findet.

Mit der Erstellung des Entwurfs für den Instagram-Online-Shop beginnen wir.

1. Erstellen eines Instagram-Kontos: Profilbild, Name, Biografie

Wenn man sich die Beschreibung und das Bild in einem kleinen Kreis anschaut, dann macht man sich mit Ihrem Konto bekannt, mit einem auffälligem Profilbild, einem Seitennamen, einer Beschreibung Ihrer Aktivitäten und der Kontaktdaten.

Wie denkt man sich eine Benennung für Instagram-Geschäftskonto aus

Höchstwahrscheinlich haben Sie sich bereits einen Namen für Ihr Unternehmen ausgedacht. Denken Sie nur daran, dass auf Instagram der Profilname immer in Latein geschrieben wird.

nickname

Die Benennung ist der Markenname, semantische Kraft in ein oder zwei Worten. Dies beschreibt Ihre Tätigkeit und es ist das, was der Benutzer bei der Suche eingibt, um Ihr Produkt zu kaufen.

Benötigen Sie Ideen für einen Firmennamen? Lesen Sie den Artikel: Wie wird der Firmenname richtig ausgewählt.

Es ist am besten, wenn der Nickname mit den Namen des Unternehmens übereinstimmt und keine unnötigen Wörter und Werbebotschaften enthält (offiziell, am besten, Geschäft usw.). Es ist auch gut, wenn Sie in allen sozialen Netzwerken einen gleichen Nicknamen haben. Sie werden dann von Followern leichter gemerkt und gefunden.

Lamoda

Alle sozialen Netzwerke stimmen mit dem Namen des Lamoda Online-Shops selbst überein.

Profilbild

Vernachlässigen Sie nicht das Prinzip „Kleider machen Leute“.

Ein Profilbild ist das Hauptmerkmal bei der Erkenbarkeit Ihres Profils. Dieses Bild sollte in Erinnerung bleiben, es sollte klar sein und keine unnötigen Details enthalten:

Profilbild Beispiel

Das ist ein Manikürestudio, das folgt dem Prinzip der Einfachheit und des Minimalismus: ein Bild und ein Text auf weißem Hintergrund.

Es wird nicht möglich sein, viele Elemente in die geringe Größe des Fotos einzufügen, es wird für die Followers unangemessen und unverständlich aussehen:

Profilbild Beispiel

Der Blumenladen verwendet ein ikonisches Logo, aber das Bild ist unübersichtlich und die Schriftart ist so ausgewählt, dass der Name schwer zu lesen ist. Ein Foto als Profilbild für ein Geschäftskonto ist auch nicht die beste Option, weil die Größe gering ist und ermöglicht es nicht, Details oder Gesichter zu erkennen.

Was soll dann sein? Wie kann man beim ersten Meeting für einen Follower ästhetisch ansprechend aussehen, um die bereits gehaltenen Abonnenten in der Liste nicht zu blenden und gleichzeitig das Wesentliche der Aktivität perfekt zu vermitteln?

Das Firmenlogo ist perfekt, aber mit einer leichten Modifikation. Es ist so, dass das Logo auf der Profilseite gut aussehen sollte, es sollte gut in den Kreis passen. Wie kann man das machen?

Sie können es manuell mit Grafikprogrammen erstellen. Oder erstellen Sie mit Logaster und laden Sie das fertige Logo für Instagram herunter. Die erforderliche Logo-Größe beträgt 110 x 110 Pixel.

Wie erstelle ich ein Logo online? Der Logaster-Service hilft Ihnen bei der Auswahl eines Logos aus einem Dutzend Optionen für den Namen Ihres Unternehmens:

Logaster home page

Sie können die Schriftart, Farbe und das Layout von Elementen ändern, um ein einzigartiges und anpassungsfähiges Instagram-Logo zu erstellen:

Instagram logo

Speichern Sie nach der Bearbeitung das erstellte Logo.

Beim hübschen Profilbild sollte es auch Informationen geben, die der Follower benötigt. Schließlich bestimmt eine Person anhand der Beschreibung, ob Ihre Aktivität für sie interessant ist.

Wie werden Informationen zu Ihrem Instagram-Profil ausgefüllt:

Man kann Informationen hinzufügen oder ändern, indem man oben auf der Seite auf die Schaltfläche “Profil bearbeiten” klickt. Mann muss klar verstehen, was sollte eine Person auf der Seite sehen, die sie interessiert. Diese Informationen müssen in der Beschreibung angegeben werden (Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens, Adresse, Slogan usw.).

Instagram-Profil

1. Profilbild;

2. Steckbrief;

3. Telefonnummer;

4. E-Mail Adresse;

5. Geodaten.

Beschreibung der Instagram-Seite

Studien zeigen, dass wir uns an 20% von dem erinnern, was wir lesen und an 80% von dem, was wir sehen. Aber im Verhältnis zur Entwicklung von Informationen hören die Menschen auf, alles Unnötige wahrzunehmen. Selbst wenn Sie wichtige Informationen zwischen die Zeilen setzen, kann eine Person einfach durch die Zeilen scrollen. Sie haben 5 Sekunden Zeit, um die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden auf sich zu ziehen, der Ihre Seite zum ersten Mal besucht hat.

Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Profilinformationen eingaben:

  • Firmenname;
  • eine kurze Beschreibung Ihrer Tätigkeit;
  • Kontaktdaten;
  • Lokation;
  • Link zur Webseite.
Instagram-Profil

Wenn Sie sogar herausfinden, wie Sie die erforderlichen Informationen korrekt eingeben, bevor Sie ein Profil erstellen, können Sie nach Abschluss sicher vergessen, dass Sie Ihre Biografie oder Kontakte aktualisieren müssen. Was sicherlich nicht über den Inhalt selbst gesagt werden kann. Hier muss man immer trendig und kreativ sein. Da das Foto etwas ist, das potenzielle Kunden Ihres Unternehmens auf jeden Fall mögen sollten.

2. Wie macht man mit einem Smartphone gute Fotos für Instagram

Alle zuvor geleisteten Arbeiten werden mit guten Inhalten auf Ihrer Seite geschätzt und effektiv. Um es zu erstellen, ist es nicht erforderlich, Fotograf zu sein, teure Fotoausrüstung zu haben oder sich an Profis zu wenden.

Es reicht aus, drei Grundregeln für Fotoinhalte zu kennen:

1. Verwenden Sie ein Smartphone mit einer guten Kamera.

2. Nehmen Sie Bilder bei Tageslicht auf.

3. Verwenden Sie immer dieselben Filter bei der Fotoverarbeitung, um einen einzelnen Kontostil zu erstellen (wir werden auch über Apps für Fotobearbeitung sprechen).

Entscheiden Sie, welche Stimmung das Profil Ihrem Leser vermittelt: Ruhe – Pastellfarben, Minimalismus (geeignet für Textilgeschäfte, Kinderkleidung usw.) oder satte Farben – Energie, Expression. Um die Fotos in den Profilen miteinander in Einklang zu bringen, platzieren Sie helle, dunkle oder Fotos mit Farbakzenten in einem Schachbrettmuster:

Profilfoto

Dies ist natürlich nicht erforderlich und das Erstellen eines eigenen eindeutigen Profils ist besser als allgemein akzeptierte Vorlagen. Aber wenn Sie gerade erst anfangen und noch keine Ideen haben, können Sie diese verwenden.

Denken Sie daran, dass ein neuer Benutzer immer auf das gesamte Profil und nicht auf einzelne Bilder achtet, Ihre Follower achten aber daher auf dem Foto im Instagramband. Deswegen sollten Sie darauf aufpassen, beide zu interessieren.

3. Die besten Apps für die Fotosverarbeitung und verzögert auftretende Veröffentlichungen:

VSCO ist ein guter Satz vorgefertigter Filter. Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihrem Produkt passt. Experimentieren Sie mit mehreren Fotos und Filtern. Harmonieren sie miteinander?

VSCO auf iOS downladen

VSCO auf Android downladen

Lightroom wird Ihnen helfen, einen einzelnen Weißabgleich in Ihrem Instagram-Profil zu erstellen.

Lightroom auf iOS downladen

Lightroom auf Android downladen

Natürlich hat das Programm viel mehr Potenzial. Wir empfehlen Ihnen, es zu studieren, um ein stilisiertes Konto zu erstellen.

Snapseed hilft dabei, eine Belichtung zu erstellen oder Akzente auf dem Foto hervorzuheben.

Snapseed auf iOS downladen

Snapseed auf Android downladen

UNUM. Damit erstellen Sie den Speicherort von Fotos in Ihrem Profil, bevor sie veröffentlicht werden:

UNUM

UNUM auf Android downladen

UNUM auf iOS downladen 

Fotos wurden gemacht und verarbeitet. Aber das ist die halbe Arbeit an dem Beitrag. Der nächste Schritt ist eine Beschreibung oder ein Text.

Text in Posts

Entscheiden Sie sich für den Zweck Ihrer Präsenz auf Instagram: Dies ist die Plattform, mit der Sie verkaufen möchten, oder ein Tool für die Kommunikation mit Kunden (geeignet für bestehende Geschäfte. Hier ist Instagram nicht die Hauptumsatzquelle, kann sie aber in Zukunft erheblich steigern).

Es besteht die Möglichkeit, einen Copywriter oder SMM-Spezialisten zu beauftragen. Möglicherweise kann der Eigentümer jedoch für die Führung eines Geschäftskontos verantwortlich sein. Schließlich kennt niemand Ihr Produkt, dessen Eigenschaften und Fähigkeiten so gut wie Sie.

Texterfassung für Produktbeiträge ist in der Tat nicht kompliziert. Aber probieren Sie den Text immer selbst an: Was sollte eine Person nach dem Lesen denken und was ist zu tun?

Geben Sie der Person im Text echte Vorteile, nicht Merkmale, die möglicherweise nicht immer klar sind. Zum Beispiel: Sie verkaufen tragbare Akkus für Handy. In der Beschreibung schreiben Sie 1000 mAh. Aber die Leute wissen nicht immer, wie viel das ist. Und wenn Sie schreiben: „1000 mAh – bis zu 5 Handyaufladungen“, bewertet ein potenzieller Kunde, ob das Produkt für ihn geeignet ist, und bewahrt ihn vor unnötigen Gedanken. Hier sieht er den Wert des Akkus und ihre Verwendung für seine Bedürfnisse.

Der Beitrag sollte immer etwas appellieren: bestellen, kaufen, anrufen.

Vermeiden Sie die Vorlagenwörter und Anwendungen im Text: „beste Qualität“, „niedriger Preis“, „einzigartige Produktion“, „zuverlässiger Service“.

Ersetzen Sie sie durch echte Produkteigenschaften:

  • „Beste Qualität“ für „80% der Zusammensetzung ist Stahl“;
  • „Niedriger Preis“ – schreiben Sie immer den realen Preis und vergleichen Sie sich mit den Mitbewerbern;
  • „Einzigartige Produktion“ – Bestellungen werden nach Ihren Wünschen getätigt; 
  • „Zuverlässiger Service“ – 5 Jahre Garantie. 

Schreiben Sie es mit echten Beispielen für die Produktverwendung.

Versuchen Sie in Posts, ein Gleichgewicht zwischen Produktposts und nützlichen Inhalten herzustellen. So sehen Sie in den Augen des Lesers wie ein Experte aus, werden zu einer Autorität, bauen eine vertrauensvolle Beziehung auf.

Hashtags 

Hashtags für die Seite sind für die bequeme Suche nach erforderlichen Posts erforderlich.

Alternativ können Sie im Profilkopf einen aktiven Link in den Profillink mit Ihren eigenen Rubriken einfügen (anstelle der Website des Unternehmens):

Instagram-Profil

Erstellen Sie Ihre eigenen Hashtags:

Erstellen Sie Ihre eigenen Hashtags

Sie eignen sich gut für ein Warensortiment, zum Beispiel: Das Tag #Instabakery_cupcake: Der Abonnent kann schnell alle von Ihnen angebotenen Cupcakes finden.

Geolokation

Entscheiden Sie, wo Sie Ihre Waren verkaufen möchten: Wenn es sich außerhalb der Stadt befindet und Sie ein Offline-Geschäft haben, ist eine geografische Standortbestimmung unbedingt erforderlich.

Geolocation zu instarm

Wenn Sie sich jedoch an ein Publikum außerhalb Ihrer Region wenden, ist es besser, keinen Ort anzugeben. Dies kann potenzielle Verbraucher abschrecken. Man denkt dann, dass dies weit weg ist und wird nicht auf die Waren geachtet, auch wenn das Produkt interessant ist.

Vergessen Sie, jeden Tag manuell Beiträge zu erstellen!

Alle erfolgreichen Seiten veröffentlichen automatisch vorbereitete Inhalte automatisch.

Automatisieren Sie als unerfahrener Unternehmer das Posten: Verbringen Sie 1-2 Tage mit Fotos und Texten. Der Planer veröffentlicht fertige Beiträge zum angegebenen Zeitpunkt und Datum. Die Instagram-Seite wird regelmäßig mit zuvor geplanten Inhalten gefüllt.

einen neuen Beitrag planen

Schlussfolgerung

Jetzt wissen Sie, worauf es beim Erstellen einer Instagram-Unternehmensseite ankommt. Wir haben gelernt, wie man Fotos verarbeitet, Text verwendet, Regeln für die Pflege unserer eigenen Rubriken und Hashtags verwendet. Geschicklichkeit kommt natürlich mit der Zeit. Haben Sie keine Angst vor Experimenten und vor allem – trainieren Sie anhand von Beispielen und Ideen aus Ihren Lieblingsberichten. Versuchen Sie, Fotoinhalte in verschiedenen Stilen zu kombinieren, Farben und Akzente zu ändern. Im Laufe der Zeit werden Sie auf jeden Fall Ihr eigenes Konto mit einzigartigen, wunderschönen Fotos erstellen, um andere zu inspirieren.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne Kommentare schreiben. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Viel Erfolg und einen guten Umsatz!

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!

Mindestens 3 Zeichen lang.