1. Welche Unternehmen können von einem Monogramm profitieren?
  2. Verwendungsmöglichkeiten
  3. 3 clevere Möglichkeiten, ein benutzerdefiniertes Monogramm zu erstellen
  4. Wie wird ein Monogramm entworfen: 5 praktische Tipps
  5. Inspirierende Beispiele
  6. Fazit

Denken Sie an die Logos von Louis Vuitton, Chanel oder Givenchy. Diese und viele andere Marken verwenden Monogramme als Unternehmenssymbole. Personalisiert und unkompliziert eignet sich ein Monogramm sowohl für Unternehmen als auch für persönliche Projekte. Lesen Sie unseren Leitfaden zur Verwendung dieses leistungsstarken Grafiksymbols zur Verbesserung Ihrer visuellen Identität.

Welche Unternehmen können von einem Monogramm profitieren?

Monogramme sind eine häufige Wahl unter Marken. Ein Monogramm enthält normalerweise ein bis drei Buchstaben, die zu einer ausgewogenen Komposition verschmelzen. Wenn Sie sich für die Verwendung eines Monogramms interessieren, können Sie gerne in unsere Checkliste gucken:

  • Ihr Markenname besteht aus einem oder mehreren Namen: Einige gute Beispiele sind Yves Saint Laurent, Hewlett-Packard und Hennes & Mauritz. Die Initialen YSL, HP, H & M sind viel einfacher zu merken als vollständige Namen.
Yves Saint Laurent
  • Ihr Firmenname ist lang. Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde – NASA, British Broadcasting Corporation – BBC. Ein Monogramm optimiert nicht nur die visuelle Kommunikation, sondern ist auch eine großartige Gelegenheit, Ihre kreative Seite zu enthüllen. Zum Beispiel verwandelte das London Symphony Orchestra die ersten drei Buchstaben ihres Namens in das Bild eines Dirigenten. 
London Symphony Orchestra
  • Sie haben ein aufstrebendes Geschäft. Für Startups kann ein Monogramm ein ursprüngliches Identifikationssymbol werden. Einfach und prägnant ist ein Monogramm der beste Weg, um Ihre Markenerkennbarkeit zu verbessern.
  • Sie haben ein Familienunternehmen. Monogramme, die mit Geschichte und Tradition verbunden sind, sind eine ideale Wahl für Marken wie Louis Vuitton und Rolls-Royce.
Rolls-Royce
  • Ihre Marke betritt einen globalen Markt. Ihr Markenname muss in jedem Land vielseitig und leicht zu merken sein, z. B. Victoria and Albert Museum – V&A, Life’s Good – LG.
LG
  • Sie wollen auffällig sein. Es ist schwierig, ein originales Grafiksymbol zu finden. In dieser Hinsicht hat ein Monogramm zwei starke Vorteile. Erstens ist es mit hochkarätigen Marken verbunden. Außerdem verströmt ein Monogramm eine sentimentale Stimmung und schafft eine tiefe Bindung zum Publikum.

Verwendungsmöglichkeiten

Dank seiner Vielseitigkeit eignet sich ein Monogramm sowohl für geschäftliche als auch für alltägliche Zwecke. Es eignet sich gleichermaßen zur Verbesserung Ihres Unternehmensimages und zur Gestaltung origineller Geschenke für Ihre Lieben. Nachfolgend haben wir verschiedene Verwendungszwecke eines Monogramms aufgeführt. Wählen Sie die Option, die Ihren Anforderungen entspricht!

Business 

Unternehmen verwenden Monogramme, um ihre Markenpersönlichkeit hervorzuheben, sich von der Masse abzuheben und die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe auf sich zu ziehen. Überlegen Sie, wo die Leute Ihr Logo am meisten sehen werden.  

  • Online: Webseite, Profilbilder, Titelbilder, E-Mail-Signaturen, Symbole für mobile Apps, Favicons (kleines Symbol, das auf einer Browser-Registerkarte für Ihre Webseite steht).
  • Werbung: Werbetafeln, City-Lights-Poster der Stadt, Beschilderungen.
  • Produkte: Verpackung, Etiketten, Zubehör.
  • Drucksachen: Visitenkarten, Notizblöcke, Briefköpfe, Kalender, Umschläge, Postkarten, Abziehbilder (ein gedrucktes Bild, das auf eine andere Oberfläche verschoben werden kann).
  • Markenprodukte: Taschen, T-Shirts, Baseballmützen, Magnete, Hüllen für Smartphones. 
Monogramme

Feste und Geschenke

Ein Monogramm verleiht jeder Feier einen Hauch von Klasse, z. B. einer Hochzeit, einer Babyparty, einem Geburtstag, einem College-Abschluss, einem Muttertag, Weihnachten und vielem mehr. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, ein Geschenk zu personalisieren und es wirklich einzigartig zu machen. Wenn Sie ein Monogramm für persönliche Zwecke verwenden, können Sie eine komplexere Variante eines Monogramms erstellen, das zahlreiche Serifen, Kurven, Strudel und andere extravagante Elemente enthält.

Wenn es um ein so kompliziertes Design wie ein Monogramm geht, ist Fantasie alles! Überprüfen Sie einige Ideen für die Verwendung eines Monogramms:

  • Design: Einladungen, Menü, Innenarchitektur Dekorationen, Gästekarten.
Einladungen, Menü, Innenarchitektur Dekorationen, Gästekarten

Quelle: von Bailey Sullivan
  • Hochzeitsgeschenke: Bettwäsche, Bademäntel, Tischdecken, Handtücher, Servietten, Geschirr usw.
  • Alltagsgeschenke: Kleidung (z. B. können Sie ein Monogramm an den Manschetten oder am Kragen eines Hemdes anbringen), Anhänger, Ringe, Weingläser, Teller, Tassen, Passhülle, Notizblöcke, Stifte usw.
Alltagsgeschenke

Quelle: von Isaac LeFever

 
Suchen Sie nach unkonventionellen Verwendungen eines Monogramms? Hier sind einige Hinweise:

  • Stickereі;
  • Applikation;
  • Stoffdruck;
  • Perlen- und Paillettenstickerei;
  • Holzverbrennung;
  • Verpackungspapier.

3 clevere Möglichkeiten, ein benutzerdefiniertes Monogramm zu erstellen

1. Logaster

Verwenden Sie Logaster, um mit wenigen Klicks ein gut aussehendes Monogramm zu erstellen. Geben Sie Ihren Firmennamen ein, wählen Sie Ihre Branche aus und klicken Sie auf „Erstellen“. Fügen Sie für ein genaueres Ergebnis einen Slogan (oder das Datum Ihrer Veranstaltung) hinzu und wählen Sie das geeignete Farbschema aus.

Der Logo-Hersteller bietet Ihnen Dutzende von wunderschönen Designs. Wählen Sie die aus, die Ihnen am besten gefällt, und bearbeiten Sie sie. Sie können die Schattierungen und Schriftarten Ihres Monogramms ändern und verschiedene Grafiken neu anordnen. Testen Sie, wie Ihr Kunstwerk auf verschiedenen Produkten aussieht (Briefkopf, soziale Netzwerke, Visitenkarte).

Träumen Sie von Ihrem eigenen Logo?

Geben Sie den Firmennamen in das Feld unten ein und unser Generator bietet Ihnen die besten Designs an!

2. Adobe Illustrator

Möchten Sie selbst ein einzigartiges Monogramm erstellen? Dann ist Adobe Illustrator Ihre Wahl! Diese erstaunliche Software steckt voller Tools zum Entwerfen kreativer Kunstwerke. Beginnen Sie mit der Zubereitung der „Zutaten“, die Sie für Ihr Logo benötigen. Schauen Sie sich  Fontfabric, Dafont  o.Ä. an, um die passende Schriftart zu finden. Bilder und andere Grafiken finden Sie unter Flaticon oder Freepik. Laden Sie Ihre Elemente in Illustrator hoch und passen Sie die resultierende Komposition an.

3. Microsoft Word

Microsoft Word ist zweifellos eine Rettung für diejenigen, denen die richtigen Designfähigkeiten fehlen. Wie bei Adobe Illustrator müssen Sie zuerst Schriftarten, Farben usw. auswählen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen können. Ein Monogramm in Word zu erstellen ist ein Spaziergang im Park. Sie müssen sich nur um Blöcke mit Text bewegen, bis Sie mit der Gesamtkomposition zufrieden sind.

Wie wird ein Monogramm entworfen:
5 praktische Tipps

  1. Halten Sie sich an ein minimalistisches Design. Bei einem Monogramm dreht sich alles um Einfachheit. Vermeiden Sie es, Ihr Design mit zu vielen Elementen und Farben zu füllen. Ihr Design muss vor allem gut lesbar sein.
  2. Experimentieren Sie mit Formen. Wie Sie Buchstaben in Ihrem Design anordnen, bestimmt die emotionale Konnotation hinter Ihrem Logo. Verwenden Sie eine horizontale, vertikale oder spiegelähnliche Anordnung. Oder verwenden Sie Fantasie, um Ihre eigene Lösung zu finden!
  3. Wählen Sie eine Schriftart. Bei Monogrammen ist die Typografie von größter Bedeutung. Ihre Aufgabe ist es, die Schriftart zu finden, die Ihre Markenidentität widerspiegelt, und mit Ihrer Zielgruppe zu sprechen. Handschriftliche Schriften stehen für Eleganz und Stil. Serifenschriften vermitteln die Idee von Seriosität und Integrität. Saubere Schriftarten sorgen für eine ungezwungene Atmosphäre. Stellen Sie außerdem sicher, dass die ausgewählte Schrift beim Verkleinern lesbar bleibt.
  4. Mit Farben arbeiten. Gehen Sie nicht mit Farben über Bord. Verwenden Sie nicht mehr als zwei passende Farben. Lesen Sie vor der Auswahl eines Farbtons unbedingt die psychologischen Konnotationen. Premium-Marken haben eine Vorliebe für das zeitlose Schwarz-Weiß-Farbschema.
  5. Technische Parameter berücksichtigen. Denken Sie daran, Ihr Emblem sowohl im Vektor- als auch im Rasterformat zu speichern. Auf diese Weise können Sie Ihr Design skalieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen, und es auf einer Vielzahl von Anbietern drucken.

Inspirierende Beispiele

Das Studium der Erfahrungen großer Marken kann nur Gutes bewirken. Sehen Sie, welche Monogramme andere Unternehmen verwenden, wählen Sie die besten Ideen aus und überarbeiten Sie sie, um sie an Ihr Geschäftskonzept anzupassen!

B

Quelle: von Kakha Kakhadzen

Quelle: von Jeroen van Eerden
B

Quelle: von Yevdokimov
HB

Quelle: von Antonio Calvino
Flow

Quelle: von Vadim Carazan
MM

Quelle: von Ben Didier
HB

Quelle: von Antonio Calvino
ST

Quelle: von Kakha Kakhadzen
JE

Quelle: von Yuri Kartashev
globmart

Quelle: von Sarkhan Rzazadeh
A

Quelle: von Stevan Rodic

Fazit

Ein schönes Monogramm ist ein leistungsstarkes Design, das Sie für Ihre geschäftlichen und persönlichen Projekte verwenden können. Das Betrachten dieses Grafiksymbols ist wie das Lesen einer ansprechenden Geschichte über Ihre Marke, ihre Werte und Ziele. Mit ein wenig Geduld und Fantasie können Sie mühelos ein professionelles Monogramm erstellen. Die Hauptsache ist, offen für originelle Ideen und mutige kreative Lösungen zu bleiben!

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!

Mindestens 3 Zeichen lang.