1. WhatsApp Business und WhatsApp Business API: was ist das, worin besteht der Unterschied und wofür brauchen Sie das?
  2. 5 Methoden WhatsApp in ihrem Unternehmen einsetzen
  3. Wie man einen Business-Profil erstellt?
  4. Wie man die Kommunikation mit den Kunden einrichtet?
  5. Wie man die Ergebnisse analysiert?

Die Geschäftsleute, die den Beginn des Facebook-Zeitalters im 2007 verpasst haben, bedauern es immer noch, weil das soziale Netzwerk täglich Millionen für diejenigen bringt, die als Ersten das eigene Geschäft auf dieser Plattform gegründet haben. Im Jahr 2019 ist das WhatsApp-Zeitalter ausgebrochen und die Welt wird wiederum in „frühe Vogel“, die das Beste abfischen, und diejenigen die verpasste Gelegenheit bedauern werden, aufgeteilt.

Wenn Sie den besten Kommunikationskanal mit den Kunden erwerben möchten, empfehlen wir Ihnen dieses Material zu speichern, hier haben wir den umfassendsten Leitfaden für die Implementierung und Anwendung von WhatsApp für Business zusammengestellt.

WhatsApp Business und WhatsApp Business API: was ist das, worin besteht der Unterschied und wofür brauchen Sie das?

Die Produkte von WhatsApp für Geschäft – WhatsApp Business und WhatsApp Business API sind die Nachrichten-Tools für die Unternehmen, die für die Kommunikation mit den Kunden, Sendung der wichtigen Benachrichtigungen und Verstärkung der Loyalität im Online-Modus entwickelt wurden.

WhatsApp Business wurde speziell für Kleinunternehmen entwickelt und ist für Betriebssysteme Android, iOS und PC erhältlich.

WhatsApp Business API ist für die großen Unternehmen bereitgestellt, für dessen Zugriff man eine offizielle Anfrage über offizielles Formular stellen soll.

Laut der Daten, Stand am April 2019, bringt diese App 1.5 Mrd. Nutzer zusammen. Die  Hub Spot Umfrage zeigt, dass 48% der Befragten lieber via Chat mit den Unternehmen kommunizieren.

WhatsApp Business unterscheidet sich von der normalen WhatsApp durch:

  • anstatt des privaten Accounts erstellen Sie das Business-Profil mit den Kontaktdaten des Unternehmens: Name, Tätigkeitsart, Adresse, Telefonnummer, Website;
  • der Account Manager hat den Zugang zur Statistik der App-Nutzung: die Anzahl der versendeten, zugestellten, gelesenen und empfangenen Nachrichten;
  • es besteht auch die Möglichkeit die Kommunikation mit den Kunden zu automatisieren: die beliebten Antworten speichern, die Begrüßungsnachrichten planen, Chat mithilfe verschiedener Label oder Tags ordnen;
  • Business-Profile unterscheiden sich äußerlich von den privaten: Wenn die Telefonnummer verifiziert wurde, bekommt das Unternehmen zudem eine graue Flagge neben dem Kontaktnamen, und die offiziellen Profile der bekannten Unternehmen erhalten ein grünes Siegel

Der Unterschied zwischen WhatsApp Business und WhatsApp Business API ist in der folgenden Tabelle aufgeführt

                                                                                                 WhatsApp BusinessWhatsApp Business API                       
Für wenFür kleinen und mittleren Unternehmen             Für große Unternehmen                       
                              Wie man erhältDie App in Google Play oder App Store herunterladen und mit einer Telefonnummer registrierenAnfrage durch Formular schicken oder Zugriff durch Dienstanbieter Webim oder Infobip bekommen                       
                              Preis                        Kostenlos                        Wenn die Kommunikation von dem Kunden initiiert wird, dann ist die Antwort des Unternehmens innerhalb von 24 Stunden kostenlos Wenn die Kommunikation (Versand der Benachrichtigungen) von dem Unternehmen initiiert wird, kostet die Nachricht $0,0477. Im Fall einer Kundenantwort hat das Unternehmen jedoch 24 Stunden Zeit für eine kostenlose Antwort.               
                              Technischer Support                         Ja                                                            Ja                       
                              App-Nutzung von mehreren Mitarbeitern
                       
Nein                                                            Ja                       
                              Datenschutz (GDPR)                        Ja, das Unternehmen kann die Nachrichten nur an diejenigen Kunden senden, die ihre Telefonnummer zu gebrauchen erlaubt haben Ja, das Unternehmen kann die Nachrichten nur an diejenigen Kunden senden, die ihre Telefonnummer zu gebrauchen erlaubt haben

5 Methoden WhatsApp in ihrem Unternehmen einsetzen

Bevor Sie mit der Implementierung des neuen Kanals für Marketingkommunikation starten, bestimmen Sie das Kommunikationsziel.

Die Hauptoptionen: 

  • das Kanal für den schnellen technischen Support mit der Möglichkeit pdf-Dateien, Anleitungsvideo, Bilder usw. dem Kunden zu versenden;
  • die Möglichkeit die nutzbare Information an den Kunden zu versenden: Zahlungsbestätigung, Bestellungsstatus, Transaktionsquittungen;
  • Werbung auf Facebook mit dem Ziel die Nachrichten in WhatsApp mit weiterer Beratung und/oder Verkauf versenden;
  • Feedback-Sammlung – bitten Sie den Kunden im Austausch gegen Rabatt oder Geschenk QR-Kode scannen, der den Nutzer in Chat weiterleitet, wo man das Feedback über die Zusammenarbeit und eigene Wünsche hinterlassen kann;
  • Beratung der bestehenden oder potenziellen Kunden durch Einbetten von WhatsApp in Verkaufstrichter.

Jedenfalls empfehlen wir Ihnen den Kanal voranzutreiben und zu bewerben, sonst gibt es keine Anfrage. WhatsApp unterstützt die Suche nach den Unternehmen innerhalb der App nicht, darum bringen Sie den Kunden aus den anderen Plattformen mit der Hilfe von dem SMS- und E-Mail-Versand, der Veröffentlichung des Links zur Unternehmensseite, in den sozialen Netzwerken usw.

Wie man einen Business-Profil erstellt?

Der erste Schritt

Laden Sie kostenlos App vom Google Play oder App Store.

Der zweite Schritt

Registrieren Sie den Business-Account mit der Telefonnummer. Wir empfehlen Ihnen dafür die offizielle Unternehmenstelefonnummer zu nutzen, das ermöglicht den Account zu verifizieren und den Status „Verifizierter Account“ zu erhalten.

Wichtig dabei ist, dass man auf die registrierte Nummer für den Business-Account die Anrufe und SMS-Nachrichten empfangen kann. Festnetz- oder Handynummer passen, kostenlose Linie 0-800 – jedoch nicht.

Wenn bereits ein privater Whatsapp-Account mit der Handynummer gekoppelt ist, ist es erlaubt diese Nummer einzugeben und ihn zum Business-Account umzuwandeln. Diese Option ist extra für kleine Unternehmen entwickelt, wo der Eigentümer zunächst mit den Kunden von der privaten Telefonnummer aus kommunizierte, mit der Erweiterung des Geschäfts aber übernahm diese Funktion der andere Mitarbeiter.

Eigener Account wird automatisch zum WhatsApp Business umwandelt, Sie können sogar in Business-Profil den Chatverlauf mit den Kunden übertragen. Es ist jedoch nicht möglich, einen Businessprofil zum persönlichen umzuwandeln. Wir empfehlen daher, weiterhin eine neue Telefonnummer zu erwerben, die zur offiziellen Telefonnummer Ihres Unternehmens wird.

Der dritte Schritt

Füllen Sie die Felder „Unternehmensname“ und „Art der Tätigkeit“ aus.

Die Unternehmensname soll aus alphanumerischen Zeichen mit einer Länge von 3 bis 256 Zeilen bestehen und keine Gefühlssymbole, unangemessene Satzzeichen und keine Variante des Wortes „WhatsApp“ enthalten. Man darf auch nicht den vollständigen Namen einer Person, ein allgemeines Begriff (Angeln, Laden) oder einen geografischen Namen (London) als Namen verwenden.

Der Art der Tätigkeit kann man aus der Liste auswählen – zurzeit gibt es dort 17 Rubriken einschließlich der allgemeinen Rubrik „Sonstige“.

Der vierte Schritt

Erstellung des Profils. Tippen Sie auf Menütaste – Einstellungen – Unternehmenseinstellungen – Profil.

Klicken Sie dann auf das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke und füllen Sie alle Felder aus: Foto, Unternehmensadresse, Beschreibung – Hauptdienstleistungen, Leistungsmerkmale, Vorteile einer Zusammenarbeit mit Ihnen, Öffnungszeiten, E-Mail, Website-Adresse. Wenn alle Felder ausgefüllt sind, speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken.

Bitte beachten Sie: Als Unternehmensprofilfoto wird es empfohlen, ein Logo und kein Bild eines Drittanbieters zu setzen. Die kleinste Größe beträgt 192 x 192 Pixel.

Wenn Sie noch keine Corporate Identity entwickelt haben, empfehlen wir Ihnen, mit der Logaster-Plattform ein kostenloses Logo zu erstellen. Ein selbst erstelltes Logo sorgt für eine bessere Assoziation mit dem Unternehmen als ein Bild aus dem Internet.

Der fünfte Schritt

Den aktuellen Status des Unternehmens erstellen.

Status ermöglicht den Kunden die relevanten Informationen über Aktionen, Rabatt, Sonderangebot, ungeplante Änderungen in den Arbeitszeiten oder Lieferungsbedingungen mitzuteilen.

Als WhatsApp Business-Status kann Bild, Video bis 30 Sekunden oder Text geteilt werden, die nach 24 Stunden verschwinden. Um einen Status zu erstellen, öffnen Sie das Feld „Status“ und klicken auf Stiftsymbol, um einen Text oder auf Kamera um ein Bild oder einen Video hinzufügen.

Wie man die Kommunikation mit den Kunden einrichtet?

1.  Benachrichtigungen konfigurieren

Als Erstes muss man die vorgestellten Nachrichten in der Rubrik „Benachrichtigungen konfigurieren“ einstellen. Klicken Sie auf Menütaste und wählen Einstellungen – Business-Einstellungen.

In der Rubrik „Benachrichtigungen konfigurieren“ können Sie folgendes:

  • Antwortmuster für die Nutzer erstellen, wenn das Unternehmen „abwesend“ außerhalb der Bürozeiten ist oder wenn es ungelegen ist, die eingehende Nachricht zu beantworten;
  • Begrüßungsnachricht für diejenigen erstellen, die sich zum ersten Mal an Unternehmen oder nach der Abwesenheit der Aktivität während des Zeitraums von 14 Tagen wenden;
  • die Texte für die häufig gesendeten Nachrichten – sogenannten „Schnellantworten“, erstellen.

In WhatsApp Business dienen Schnellantworten als FAQ. Sie bereiten die Texte der häufigen Nachrichten im Voraus („Wir danken Ihnen für ihre Bestellung“, „das Büro befindet sich unter der Adresse…“, „Öffnungszeiten des Ladens…“) und wenn die Nachricht gesendet werden muss, rufen Sie sie mit Kürzel nach dem Slash auf.

So funktioniert es: in Rubrik „Schnellantworten“ klicken Sie auf grünes Pluszeichen und der Bildschirm für schnelle Antwort wird geöffnet. Geben Sie ihre Nachricht ein, z.B. „Wir danken Ihnen für ihre Bestellung“. Dann geben Sie das Kürzel nicht länger als 25 Zeichen ein, mit dem Sie die schnelle Antwort hinzufügen können, z.B. „danke“. Jetzt können Sie während der Kommunikation mit dem Kunden /danke tippen und der Kunde erhält die im Voraus vorbereitete Antwort.

2. Chatbot

Mit Hilfe des kostenlosen Chatbot-Systems für WhatsApp können Sie einen virtuellen Assistenten erstellen, der den technischen Support oder den Verkaufsabteilung entlastet. Programmierkenntnisse sind dafür nicht erforderlich, weil die online Chatbot-Systeme für „nicht Programmierer“ entwickelt wurden.  In nur wenigen Stunden können Sie einen Bot zusammenbauen, der die eingehende Bestellung bearbeiten, Zahlungen annehmen oder einen Tisch in einem Café buchen kann.

So funktioniert es: mit den Drittanbietern – Chat Helpdesk, SaleBot, chat2desk usw. erstellen Sie einen Trichter, durch den sich Ihr Kunde mit dem Bot bewegt. Das Ziel dieses Vorgangs ist die Lösung eines Problems, die Ausfertigung der Bestellung, Buchung oder Vorbestellung. Der Nutzer muss als Erster an Bot Begrüßungsnachricht senden und als Antwort sendet Bot eine programmierte Antwort. Als nächstes wählt der Nutzer die entsprechende Antwort aus den vorgeschlagenen Optionen aus, auf die Bot erneut die entsprechende programmierte Antwort sendet.

Am Ende bekommt der Kunde die Lösung des Problems und das Unternehmen einen treuen Kunden. Seien Sie aber vorsichtig, falls der Kunde mit den programmierten Antworten nicht zufrieden ist, programmieren Sie den Chatbot so, dass der Kunde Möglichkeit hat, sein Problem mit einer realen Person im Einzelfall zu lösen.  

3. Online-Chat

Online Beratung der Kunden ist Hauptziel von WhatsApp Business. Die Funktionalität kann jedoch durch Verknüpfen von Werbung auf Facebook und WhatsApp verbessert werden. Wählen Sie dafür im Facebook-Werbedashboard das Ziel der Werbung „Nachrichten“ aus, richten Sie das Senden der Nachrichten an den Kunden in WhatsApp Business-Profil ein und beraten Sie ein „warmes“ Publikum, wenn dies relevant ist!

Wie man die Ergebnisse analysiert?

In WhatsApp Business ist das einfachste Analysemodul eingebaut. In der Rubrik Einstellungen – Business Einstellungen – Statistik können Sie nachverfolgen, wie viele Nachrichten gesendet, empfangen und gelesen wurden

Sie können auch die Anzahl der empfangenen Nachrichten nachverfolgen, dies ist ein direkter Indikator dafür, wie relevant Live-Chat-Beratungen für Ihre Kunden sind. Vergessen Sie jedoch nicht, dass ihr Business-Profil beworben werden muss, sonst finden die Kunden Sie einfach nicht. 

WhatsApp für Business ist bereits ein Durchbruch im Bereich Kundenmanagement und Vertrieb, daher empfehlen wir Ihnen, sich an diejenigen anzuschließen, die auf der neuen Plattform „das Beste abfischen“. Wenn Sie bereits WhatsApp Business verwenden, schreiben Sie Ihre Erfahrungen und Eindrücke in den Kommentaren.

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!

Mindestens 3 Zeichen lang.