3 Wege, um von Ihrem PC aus, auf Instagram zu posten

  1. Browsereinstellungen
  2. Spezielle Apps
  3. Facebook
  4. 3 Bonus-Tipps für die Bewerbung Ihres Unternehmens in den sozialen Medien

Wenn Sie Instagram nutzen, um für Ihr Unternehmen zu werben, dann wissen Sie wahrscheinlich, dass es schwierig sein kann von Ihrem Smartphone aus, auf Instagram zu posten. Die Instagram-App bietet trotz der zahlreichen Vorteile nicht die Möglichkeit, Ihre Beiträge zu planen und Inhalte auf mehreren Social-Media-Plattformen auf einmal zu veröffentlichen. Und wenn Sie ein mit einer professionellen Kamera aufgenommenes Foto veröffentlichen möchten, dann müssen Sie es zuerst vom PC auf das Mobilgerät übertragen, was zusätzliche Zeit kostet. 

Es gibt zum Glück nicht nur eine, sondern gleich drei Lösungen für dieses Problem. Dieser Artikel enthält nützliche Informationen für jeden, der viele Instagram-Follower haben möchte!

1. Browsereinstellungen

Wenn Sie einen der populären Internetbrowser wie Chrome, Safari oder Firefox verwenden, dann können Sie auf die Entwicklerwerkzeuge zugreifen und die Einstellungen so anpassen, dass Instagram Ihren PC als mobiles Gerät erkennt. 

Das ist eine kostenlose und einfache Methode, die jedem Benutzer zur Verfügung steht. Diese Methode ermöglicht aber nur Echtzeit-Postings, deswegen ist sie für diejenigen, die die Veröffentlichung von Beiträgen planen möchten, nicht geeignet.  

Anleitung für Google Chrome (verfügbar in Windows und iOS):

1. Loggen Sie sich in Ihrem Instagram-Konto ein.

2. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke. 

3. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Weitere Tools > Entwicklertools. Es wird dann ein Fenster mit dem Quellcode der Seite angezeigt.

4. Klicken Sie im oberen Menü auf das Symbol, das wie ein Smartphone aussieht. Die Seite wird aktualisiert und Sie werden das mobile Interface auf Ihrem Desktop sehen.

5. Fertig! Sie können jetzt von Ihrem PC aus auf Instagram posten, als ob Sie Ihr Smartphone benutzen würden.

Anleitung für andere Browser:

1. Loggen Sie sich in Ihrem Instagram-Konto ein.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo auf die Seite und wählen Sie „Seitenquelltext anzeigen“. Es wird dann ein Fenster mit dem Quellcode der Seite angezeigt.

Fahren Sie mit den Schritten 4 und 5 der obigen Anleitung fort. 

Anleitung für Safari (verfügbar in iOS):

  1. Loggen Sie sich in Ihrem Instagram-Konto ein. 
  2. Öffnen Sie Safari. Wählen Sie „Safari“ > „Einstellungen“. Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweitert“. Wählen Sie „Menü „Entwickler“ in der Menüleiste anzeigen“. 
  3. Sie werden dann das neue Menü „Entwickler“ sehen. Klicken Sie auf das Menü „Entwickler“ und wählen Sie User Agent > iPhone. 
  4. Fertig! Sie können jetzt die Inhalte direkt von Ihrem Desktop auf Ihr Instagram-Konto hochladen. 

2. Spezielle Apps

Es gibt viele Apps, die ein zeitgesteuertes Posten auf den sozialen Medien ermöglichen. Manche Dienste bieten fortschrittliche Funktionen für das Posten auf mehreren Social-Media-Kanälen und andere wiederum verfügen über eine begrenztere Anzahl von Werkzeugen. Lassen Sie uns einen Blick auf drei Apps mit unterschiedlichem Funktionsumfang werfen   

Hootsuite

Mit Hootsuite können Sie die Veröffentlichung von Inhalten planen und diese auf allen wichtigen Social-Media-Plattformen posten, einschließlich Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn, YouTube und Pinterest.

Hootsuite ist eine All-in-One-Plattform für die Verwaltung sozialer Medien. Sie ist vollgepackt mit benutzerfreundlichen Funktionen, die alle Ihre Bedürfnisse abdecken. Sie können zum Beispiel Bilder bearbeiten, ihre Auflösung an die jeweilige Plattform anpassen, Instagram-Beiträge und Instagram Stories planen usw. Es ist außerdem möglich Werbekampagnen zu starten und deren Leistung zu analysieren, die Erwähnung der Marke zu verfolgen, Kommentare und Tags zu verfolgen und vieles mehr. 

Wie viel: Ab 19 USD/Monat. Eine kostenlose Version mit eingeschränktem Funktionsumfang ist ebenfalls verfügbar.

Hopper

Mit dieser App können Sie bis zu 50 Beiträge für Instagram, Facebook, Twitter und LinkedIn planen. Sie können außerdem für jedes Konto individuelle Zeitzonen einrichten. 

Mit Hopper können Sie Fotos und Videos veröffentlichen, Ihre Beiträge bearbeiten und Spezialeffekte hinzufügen, Ihr Rasterlayout anpassen und vieles mehr. Das Werkzeug verfügt über integrierte Analysewerkzeuge, mit denen Sie Ihre Abonnenten analysieren, das Timing für das Veröffentlichen Ihrer Beiträge wählen und die Anzahl der Aufrufe verfolgen können.    

Wie viel: Ab 21 USD/Monat (Jahresabo). Es gibt auch eine kostenlose 14-tägige Testversion.   

BlueStacks

Wenn Sie nicht alle oben beschriebenen erweiterten Funktionen benötigen, dann entscheiden Sie sich für BlueStacks. Es handelt sich dabei um eine Spieleplattform, die es Ihnen ermöglicht, die mobilen Google Play-Apps auf Ihrem Desktop-Computer zu verwenden. Sie müssen ein Konto bei Google haben, um das Werkzeug verwenden zu können. 

BlueStacks bietet die gleichen Posting-Funktionen wie die mobile Instagram-App. Sie können Ihre grafischen Inhalte bearbeiten und ansprechende visuelle Effekte hinzufügen. Der einzige Nachteil ist, dass das Werkzeug es nicht ermöglicht das Veröffentlichen der Beiträge zu planen. 

Wie viel: Kostenlos.

3. Facebook

Facebook bietet zwei kostenlose Werkzeuge für diejenigen, die synchronisierte Geschäftsprofile auf Instagram und Facebook haben. Schauen wir mal, was sie den Benutzern anbieten!

Mit dem Facebook Creator Studio können Sie IGTV-Videos und andere Inhalte von Ihrem PC aus planen und veröffentlichen und auch die zuvor veröffentlichten Beiträge bearbeiten. Die Benutzer können auf eine breite Palette von Statistiken zu jedem Beitrag zugreifen, einschließlich der Anzahl der Klicks, Abonnentendaten und mehr. Es ist aber nicht möglich die Veröffentlichung mehrerer Beiträge zur gleichen Zeit zu planen. 

Die im September 2020 neu eingeführte Facebook Business Suite zielt auf die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen ab, die aufgrund der Covid-Pandemie auf die digitale Umgebung umsteigen mussten. Mit dem Dienst können Sie Beiträge erstellen und planen, Werbeanzeigen einrichten und Analysen verfolgen. Die Business Suite sammelt außerdem die Benachrichtigungen, Nachrichten und Kommentare von beiden Konten.  

Die Business Suite ist momentan noch ein begrenztes Werkzeug mit wenigen Funktionen. Das Entwicklerteam verspricht, die Funktionen des Dienstes zu erweitern und im Jahr 2021 eine WhatsApp-Integration hinzuzufügen.

3 Bonus-Tipps für die Bewerbung Ihres Unternehmens in den sozialen Medien

Wenn Sie anfangen eine Präsenz in den sozialen Medien aufzubauen, dann stellen Sie sich auf einen harten Wettbewerb ein. Auf den großen Social-Media-Plattformen gibt es viele große und kleine Unternehmen, die um die Aufmerksamkeit der Kunden buhlen. Die Entwicklung einer intelligenten Werbestrategie für Ihre Social-Media-Seiten ist entscheidend, um das Interesse der Kunden zu wecken und ihr Vertrauen zu gewinnen.

1. Erstellen Sie einen Content-Plan. Mit einem fertig verwendbaren Content-Plan müssen Sie sich nicht mehr den Kopf darüber zerbrechen, was Sie als nächstes posten sollen. Setzen Sie sich hin und überlegen Sie, was Sie im Laufe der nächsten 1-2 Wochen posten möchten. Schreiben Sie überzeugende Texte, wählen Sie die passenden Fotos aus und bearbeiten Sie sie usw. Es ist wichtig abwechselnd unterhaltsame und informative Beiträge zu veröffentlichen. Versuchen Sie auch nicht in jedem Beitrag etwas zu verkaufen, es sei denn, Sie möchten Ihre Kunden schnell vergraulen. 

2. Verwenden Sie ein Branding für Ihr Konto. Das Branding Ihrer Social-Media-Seiten ist ein todsicherer Weg, um Ihre Marke erkennbar und wiedererkennbar zu machen. Fügen Sie als erstes Ihr Logo als Profilbild hinzu. Verwenden Sie außerdem die Schriftarten, Farben und Muster Ihres Unternehmens, um das Design Ihrer Seite anzupassen. Haben Sie noch keine Markenidentität? Dann wird es höchste Zeit, dass Sie den Generator für Markenidentitäten von Logaster verwenden!  

Holen Sie sich eine intelligente Markenidentität und optimieren Sie Ihre Instagram-Seite!

Erstellen Sie ein schönes Logo und andere Elemente der Markenidentität mit nur wenigen Klicks! Sie müssen dazu nur Ihren Firmennamen eingeben!

3. Bewerben Sie Ihre Seite. Überzeugende Texte und attraktive Fotos reichen nicht aus, um Besucher auf Ihre Social-Media-Seiten zu bringen. Sie müssen folgendes tun, um die Wirkung Ihre Beiträge zu verbessern:

  • Bewerben Sie Ihre Seite auf anderen Social-Media-Plattformen, auf Ihrer Webseite, in Ihrem E-Mail-Newsletter usw.
  • Verwenden Sie Hashtags und Geotags, damit Ihre potenziellen Kunden Sie finden können.
  • Verwenden Sie gezielte Werbeanzeigen.
  • Finden Sie andere Marken, deren Zielgruppen an Ihren Inhalten interessiert sein könnten und machen Sie eine Cross-Promotion. 

Abschließende Worte

Instagram bietet immer mehr Möglichkeiten, um Inhalte effizient vom Desktop aus zu posten, damit die Benutzer weiterhin zufrieden bleiben. Wählen Sie die Werkzeuge nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens aus!

  • Wenn Sie keine komplizierten Funktionen benötigen, dann können Sie Ihren Browser oder die kostenlose BlueStacks-App verwenden. 
  • Wenn Sie in einem Team arbeiten und das Veröffentlichen der Beiträge auf mehreren Social-Media-Plattformen effektiv verwalten möchten, dann verwenden Sie Hopper oder Hootsuite.
  • Verwenden Sie kostenlose Facebook-Werkzeuge, wie Creator Studio und Business Suite, um die Vorteile der synchronisierten Veröffentlichung von Beiträgen über Ihre Geschäftskonten auf Facebook und Instagram zu nutzen.

Kategorien: Kurzanleitung

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!