Logo Copyright Erstellt von Logaster

Das Thema der Urheberrechte ist für viele Menschen interessant, vor allem für diejenigen, die Logos mit ähnlichen Diensten wie Logaster erstellen. Lassen Sie uns also einen kleinen Überblick über dieses Thema bekommen.
Bevor wir beginnen, möchten wir betonen, dass dieser Beitrag ist rechtlich nicht erschöpfend ist; er erklärt nur den allgemeinen Grundsatz des Urheberrechts mit „einfacher und laienhafter“ Sprache.

Welche Art von Copyright gewährt Logaster dem Kunden?
Copyright
Durch die Schaffung eines Logos aus den vorgefertigten Elementen (Symbol, Schrift, Farbe), erhalten Sie eine neue urheberrechtlich geschützte, abgeleitete Arbeit. Wir übergeben Ihnen die Rechte an der Bearbeitung.

Das Zitate aus der Wikipedia dazu:

„Eine Bearbeitung ist ein Werk basierend auf einem oder mehreren bereits vorhandenen Arbeiten wie Übersetzungen, musikalisches Arrangement, Dramatisierung, Fiktionalisierung, Kinoversion, Tonaufnahme, Gemälde, Auszug, Zusammenfassung oder eine andere Form, in der ein Werk umgestaltet, transformiert oder angepasst wird. Eine Arbeit bestehend aus redaktionellen Überarbeitungen, Anmerkungen, Ausarbeitungen oder sonstige Änderungen, stellt als Ganzes eine ursprüngliche Arbeit dar und ist eine „Bearbeitung“.

Logaster kann nicht für Dritte verantwortlich sein. Wir können nicht garantieren, dass jemand anderes nicht ein ähnliches Emblem im Logo hat.

Welche Logos stehen für das Copyright zur Verfügung?

Logos bestehen üblicherweise aus einem Symbol und Text (Name der Firma, Website, etc.). Sie erhalten das Logo-Copyright, wenn Sie jedes Element des Logos unabhängig erstellen. Oder jemand anderes tut dies für Sie und übergibt Ihnen alle Rechte an dem Logo. Das Logo kann zu 100% einzigartig sein, wenn alle Elemente von Grund auf neu erstellt werden.

Wie einzigartig sind Symbole auf der Logaster-Seite?

Unsere Symbole werden von Illustratoren erstellt und können von öffentlichen Websites stammen. Die meisten der Symbole stehen nur auf unserer Website zur Verfügung, aber einige können auch auf anderen Seiten gefunden werden. Es gibt keine 100%-ige Garantie, dass jemand anderes nicht das gleiche Logo verwendet (lesen Sie hier mehr; Punkte 9, 15, 16).

Wie viel sollte ein einzigartiges Logo kosten?

Designstudios, Designer und Freiberufler können ein 100% einzigartiges Symbol mit Original-Schriftart anbieten (Andere Möglichkeiten der Logo-Gestaltung werden in diesem Artikel beschrieben). Das braucht viel Zeit und damit Geld. Es ist teuer, aber es muss Sie nicht immer vor Plagiaten schützen: Beispiel 1 und Beispiel 2.

Wenn Sie einen billigeren Weg wählen, um ein Logo zu erstellen, kann die Einzigartigkeit Ihres Logos darunter leiden.

Was sollte ich tun, wenn ich ein 100% einzigartiges Logo mit entsprechenden Belegen benötige?

Nach dem Gesetz macht ein Logo die Kombination des Symbols mit dem Firmennamen, den Farben und die räumliche Beziehung untereinander einzigartig.
Daher, wie wir oben erwähnt haben, erschaffen Sie ein neues Logo aus den vorgefertigten Elementen.

In verschiedenen Ländern gibt es unterschiedliche Nuancen der Gesetzgebung. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihren Anwalt zu konsultieren.
Zumindest sollten Sie ein erstelltes Logo als Prototyp oder Entwurf verwenden. Geben Sie es einem freien Mitarbeiter oder einem Designer und bitten Sie ihn, das Symbol geringfügig zu ändern. Das wird nicht teuer sein, aber das geänderte Symbol ist 100% einzigartig. Ein Designer wiederum, kann Sie mit allen erforderlichen Unterlagen ausstatten.

Fazit

Am Ende des Artikels möchten wir Feedback von einem Kunden veröffentlichen:

„Logaster ist wirklich ein cooler Service für ein aufstrebendes Unternehmen. Sie können eine Menge Geld verschwenden und ein „individuelles Logo-Design“ in einem Design-Studio bestellen, aber Sie brauchen Geld, um Kunden zu gewinnen. Und Logaster erstellt für Sie schöne, gepflegte Logos! Meins war genau das, was ich gesucht habe! Daher empfehle ich allen diesen Service!“

Wir denken, dass dieses Feedback die Situation sehr gut beschreibt. Wenn Sie ein Unternehmer sind und jeder Cent zählt, können Sie warten, um Ihr „einzigartiges Logo“ zu bekommen.

Dann, wenn Ihr Unternehmen in Schwung kommt, können Sie immer noch ein einfaches Re-Branding mit Logo und Marke machen. Auf jeden Fall ist es Ihre Entscheidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.