Design, How To

Wie bringt man einen Firmenschriftzug auf der Wand an?

Sehen Sie sich im Büro, im Café, in der Halle, im Studio usw. um. Was gibt es fast überall sehen? Die Decke und leere Wände und natürlich die Uhr, das Fenster und ein paar einprägsame, aneinandergereihte Zertifikate. Nun, das sind Dinge, die man typischerweise sehen kann und wir denken, dass trotzdem etwas fehlt. Wie wäre es einen gigantischen Firmenschriftzug auf der Wand anzubringen? Das ist keine wirklich neue Idee und sie ist ziemlich beliebt bei vielen Unternehmen. Lassen Sie uns genauer hinschauen, um die Gründe zu verstehen, weshalb der Firmenschriftzug auf der Bürowand angebracht wird.

1. Was ist der Zweck für den Firmenschriftzug auf der Wand?
2. Die wichtigsten Arten von Wandaufklebern
3. Welche Materialien werden für die Herstellung von Wandaufklebern verwendet?
4. Was sind die Hauptvoraussetzungen für den Firmenschriftzug?
5. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anbringen des Aufklebers an der Wand

Was ist der Zweck für den Firmenschriftzug auf der Wand?

Der Firmenschriftzug sieht nicht nur gut auf der Bürowand aus, sondern es gibt auch einige praktische Gründe für dessen Verwendung in Büros.

wall decal example

  • Er verbessert die Wiedererkennung der Marke
    Der Besucher hat viel Zeit beim Warten im Café oder beim Warten auf die Sekretärin im Büro den Firmenschriftzug wiederzuerkennen und ihn sich zu merken. Wenn Sie es geschafft haben einen wirklich beeindruckenden und einprägsamen Firmenschriftzug zu erstellen, der für Vertrauen und positive Emotionen sorgt, dann können Sie sicher sein, dass jeder neue Besucher zu Ihrem neuen Kunden werden wird.
  • Unterstützt das Gesamtimage des Unternehmens
    Durch die Platzierung des Firmenschriftzugs auf der Wand, sind Sie in der Lage ihn in den Unternehmensstil zu integrieren, wodurch das ganze Büro professioneller aussieht, das Image des Unternehmens unterstützt wird und der Wiedererkennungswert der Marke verbessert wird.
  • Es ist eine großartige Methode etwas zu bewerben
    Kann man Ihren Firmenschriftzug auf Visitenkarten, Briefumschlägen, Stiften, Kleidungsstücken, Bannern und sogar Werbetafeln sehen? Warum verwenden Sie nicht die Wände Ihres eigenen Büros als zusätzliche Werbeplattform? Ja, es kann nicht zu viele Firmenschriftzüge in diesem Bereich geben.
  • Unterstützt den Teamgeist
    Der Firmenschriftzug auf der Wand wird nicht nur Ihre Besucher positiv beeinflussen, sondern auch die Mitarbeiter und Arbeiter in der Firma. Dieser Firmenschriftzug wird wie viele andere Elemente des Unternehmensstils für ein Gefühl der Mitwirkung sorgen und den Teamgeist fördern.
  • Der Ort wird dadurch zu einer großartigen Kulisse für Fotos
    Wir leben in der Ära von sozialen Medien und Selfies, daher wird ein spezieller Bereich für Fotos zu einer unabhängigen und sehr effektiven Werbemethode werden. Moderne Kunden werden das definitiv mögen, da sie direkt am Prozess der Verwendung und Bewerbung teilnehmen können. Ihr Firmenschriftzug wird dank einem Aufkleber auf der Wand in den Profilen von Kunden und Arbeitern auftauchen, die viele Abonnenten haben.

Die wichtigsten Arten von Wandaufklebern

Momentan gibt es zwei Hauptarten von Firmenschriftzug-Aufklebern, die man auf der Wand verwenden kann: Aufkleber und Abziehbilder. Man sollte dabei erwähnen, dass beide Begriffe für viele Menschen dieselbe Bedeutung haben. Sie sind aber nicht ganz gleich. Sogar Muttersprachler sind manchmal nicht in der Lage den Unterschied zwischen dem Aufkleber und dem Abziehbild zu erklären. Aber alle genialen Dinge sind simpel. Der Hauptunterschied ist die Art wie Sie an der Wand angebracht werden.

  • Der Aufkleber ist ein ganzes Bild mit einem weißen Hintergrund und besteht aus zwei Teilen: Dem Aufkleber und dem Papier. Mit anderen Worten, es ist ein Aufkleber und Sie haben ihn schon oft gesehen. Wenn Sie ihn auf die Wand kleben möchten, dann müssen Sie das Papier entfernen und den Aufkleber einfach auf die Wand kleben.

  • Das Abziehbild ist ein Bild, das auf einer klebrigen Basis abgedruckt ist. Es besteht aus drei Schlüsselelementen: Einer Oberschicht aus Papier, dem Aufkleber und der unteren Schicht aus Papier. Diese Aufkleber werden manchmal auch als übertragbare Aufkleber bezeichnet. Das Anbringen des Abziehbildes unterscheidet sich etwas: Man muss die untere Papierschicht entfernen, dann das Abziehbild auf der Wand anbringen und anschließend die obere Papierschicht entfernen.

A decal on the wall

Welche Materialien werden für die Herstellung von Wandaufklebern verwendet?

Jede Druckerei hat ihre eigenen Preise und verwendet eine eigene Palette an Materialien für die Aufkleber. Es ist am einfachsten alle Merkmale mit der Druckerei zu besprechen. Im Allgemeinen kann man sagen, dass Menschen verschiedene Ausgangsmaterialien verwenden können, um Aufkleber und Abziehbilder für Wände herzustellen. Die beliebtesten Materialien sind aber:

Polyester

Kann weiß oder transparent sein, matt oder glänzend sein oder sogar eine verchromte, verspiegelte oder matte Oberfläche haben. Dieses Material kann hohe Temperaturen, harsche Wetterkonditionen und aggressive Chemikalien aushalten. Die Hersteller müssen zum Anbringen an der Wand eine Schicht mit temperaturresistentem Permanentkleber hinzufügen. Wenn Sie einfach nur einen Firmenschriftzug an der Wand anbringen möchten, dann ist Polyester eine der besten Lösung.

Polyester wall stickers

Papier

Papier kann matt oder glänzend sein oder sogar mit einer Folie bedeckt sein. Papieraufkleber sind die billigste, aber nicht wirklich haltbarste Variante. Sie können mit sehr vielen verschiedenen Klebern hergestellt werden, deswegen gibt es Aufkleber zur einmaligen und auch mehrmaligen Verwendung.

Paper wall stickers

Vinyl

Weißes Vinyl ist das beliebteste Material für Wandaufkleber und Abziehbilder. Es ist ein günstiges und hochwertiges Material, besonders wenn es mit einer schützenden, matten Schicht bedeckt ist. Vinylaufkleber sind flexibel und können ganz einfach auf glatten Oberflächen angebracht werden. Transparentes Vinyl ist eine der besten Lösungen für Glas, weil es die Möglichkeit bietet Bilder auf beiden Seiten zu kreieren. Für Aufkleber, die aus statischem, transparentem Vinyl gemacht sind, ist kein Kleber nötig, um sie auf einer Oberfläche anzubringen. Die statische Elektrizität wird die ganze Arbeit machen.

Vinyl wall stickers

Was sind die Hauptvoraussetzungen für den Firmenschriftzug?

Es wird empfohlen, dass Sie die spezifischen Voraussetzungen mit der Druckerei besprechen und dass Sie deren Ausrüstung kennen, bevor Sie eine Bestellung tätigen. Unten kann man die allgemeinen Voraussetzungen für den Firmenschriftzug finden, um einen Wandaufkleber drucken zu können.

  1. Dateityp: Es wird stark empfohlen Dateien im Vektorformat zu verwenden, wie z.B. AI, PDF, und EPS.
  2. Dateigröße: Die Maximalgröße beträgt 150 MB.
  3. Auflösung: Die Standardvoraussetzung beträgt 300 PPI.
  4. Rahmenbreite: Versuchen Sie einen Abstand von mindestens 0,3-0,6 cm auf beiden Seiten des Firmenschriftzugs freizulassen, damit die wichtigen Teile nicht weggeschnitten werden.
  5. Farbschema: Ändern Sie RGB zu CMYK, damit beim Druckvorgang die benötigten Farben und Schattierungen nicht verlorengehen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anbringen des Aufklebers an der Wand

Wenn Sie vorhaben den Aufkleber für längere Zeit im Warenlager zu lagern, dann stellen Sie sicher, dass er an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahrt wird, um die Qualität und die Klebeschicht des Aufklebers zu schützen.
Wenn Sie bereit sind den Aufkleber an der Wand anzubringen, dann denken Sie an das Schlüsselprinzip: Versuchen Sie niemals so schnell wie möglich fertigzuwerden! Sie müssen als erstes die ausführliche Anleitung lesen, damit Sie die höchstmögliche Qualität beim Anbringen an der Wand erreichen.

  1. Erstellen Sie eine Zeichnung
    Platzieren Sie den Aufkleber an der Wand, ohne das Papier zu entfernen. Bitten Sie jemand sich die gewünschte Stelle aus der Distanz anzusehen oder ein Foto zu machen, damit Sie sich eine Meinung bilden können. Wenn Sie zufrieden sind, dann verwenden Sie einen Bleistift, um mehrere Punkte an der Wand zu machen, um die korrekte Position des Aufklebers zu markieren.
  2. Reinigen Sie die Oberfläche
    Entfernen Sie den Staub mit einem trockenen Tuch. Sie können die Oberfläche auch abwaschen, falls sie sich mit Wasser reinigen lässt. Es ist wichtig sicherzustellen, dass nichts auf der Oberfläche bleibt, was den Aufkleber beim Anbringen beschädigen könnte.
  3. Entfernen Sie einen Teil des Schutzpapiers
    Wenn Sie bereit sind den Aufkleber an der Wand anzubringen, dann können Sie die schützende Papierschicht entfernen. Es wird empfohlen nicht die ganze Schicht auf einmal zu entfernen, sondern sie zusammen mit dem Aufkleber während des Aufklebens zu bewegen.
  4. Bleiben Sie ruhig
    Es ist wichtig, dass Sie während des Aufklebens geduldig bleiben. Versuchen Sie sich ausreichend Zeit zu nehmen, damit der Aufkleber nicht durch zu schnelles Anbringen beschädigt wird.
  5. Defekte und Probleme beseitigen
    Während des Aufklebens müssen Sie Falten und Luftbläschen unter dem Aufkleber vermeiden. Verwenden Sie zusätzliche Werkzeuge, wie z.B. eine Spachtel oder sogar eine Kreditkarte. Sein Sie nicht enttäuscht, wenn es trotzdem zu Problemen kommt. Aufkleber benötigen eine gewisse Zeit, bis sie an der Wand festkleben, also haben Sie genug Zeit das Problem zu beheben.

    Das Fazit

    Bilder und Zertifikate sind schön, aber es gibt nichts Besseres als den riesigen Namen Ihrer Firma als Firmenschriftzug an der Wand. Der Prozess kann beim ersten Mal zwar etwas komplex erscheinen, aber wir sind uns sicher, dass Sie es schaffen werden. Sagen Sie „Ja“ zu einer attraktiven und aussagekräftigen Bewerbung Ihrer Unternehmensmarke.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...


About Shpitula Natalia

No information is provided by the author.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.