1. Wie man ein Menü für ein Café oder Restaurant erstellt: Designertipps
  2. Wie man ein gutes Menü erstellt

Eine Speisekarte ist im Grunde eine Liste von Speisen und Getränken, die in einem Café, einem Restaurant, einer Bar, einem Pub usw. erhältlich sind. Neben den Namen der Gerichte kann man auch deren Preis und Gewicht (in Gramm) sehen. Die Erstellung des richtigen Menüs ist eine dieser Aufgaben, die nur scheinbar einfach ist. Sie können nicht einfach ein willkürliches Design verwenden und erwarten, dass es Ihren Kunden gefällt. Sie müssen ein stilvolles Design kreieren, eine intuitive Struktur entwickeln, Ihre Kunden mit saisonalen Angeboten überraschen, mit neuen Zutaten experimentieren usw.

Zum Glück sind wir hier, um Ihnen bei dieser schweren Aufgabe zu helfen. Lassen Sie uns zusammenfassen, was Sie tun müssen, damit Sie eine klare Vorstellung von der vor Ihnen liegenden Arbeit bekommen:

  • Erstellen Sie eine Tabelle mit den Namen Ihrer Gerichte. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen angebotene Essen mit dem Gesamtkonzept Ihres Unternehmens im Einklang steht.
  • Teilen Sie die Liste in Bereiche auf (Suppen, Hauptgerichte, Pizza, Getränke, Desserts usw.).
  • Entwickeln Sie ein praktisches Design.
  • Verwenden Sie spezielle Programme (sowohl offline als auch online) für die Erstellung eines Menüs.
  • Laden Sie Ihr fertiges Menü als Vektor- oder PSD-Datei herunter und bringen Sie es zur Druckerei Ihrer Wahl. Achten Sie darauf genügend Kopien zu bestellen.

Wie man ein Menü für ein Café oder Restaurant erstellt: Designertipps

Sie wissen jetzt ungefähr welche Arbeit auf Sie zukommt, also lassen Sie uns zu einigen nützlichen Empfehlungen übergehen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und Ihren Umsatz steigern werden.

Halten Sie es einfach

Ein gutes Menü ist simpel. Eine Speisekarte mit zu vielen Seiten und Bildern kann einen Kunden verwirren und ihm sogar den Appetit verderben. Das ist das Letzte, was Sie möchten, oder? Versuchen Sie es zu vermeiden Fotos Ihrer Lebensmittel abzubilden. Fotos bringen nicht nur die Speisekarte durcheinander, sondern sie helfen dem Kunden auch nicht zu verstehen, was genau ihm serviert wird. Listen Sie anstelle eines Fotos die Zutaten der einzelnen Gerichte auf.

Source: Meg Lewis

Das mag zwar überraschend klingen, aber eine große Auswahl ist nicht immer eine gute Sache. Bieten Sie 4-5 Optionen für jeden Bereich an, wie z.B. eine Suppe, ein Hauptgericht oder ein Dessert. Vergessen Sie nicht die zusätzlichen Dinge, die der Kunde dazu bestellen kann (Speck, Butter, Honig, Crêpes usw.).

Die Regel des goldenen Dreiecks

Mit dem „goldenen Dreieck“ sind drei Bereiche des Menüs gemeint, die als erste die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen:

Mitte. Der Kunde schaut sich beim Öffnen des Menüs als erstes den mittleren Teil der Seite an. Das ist ein guter Platz für Sonderangebote.
Rechte obere Ecke. Hier platzieren die meisten Restaurants ihre Hauptgerichte.
Linke obere Ecke. Das menschliche Auge bewegt sich nach der rechten oberen Ecke in die linke obere Ecke. Hier werden Sie meistens Vorspeisen finden, die einen großen Beitrag zu den Einnahmen des Restaurants leisten.

Die Schriftart ist wichtig

Bei einem Design, bei dem Text eine wichtige Rolle spielt, muss man bei der Wahl der Schriftarten besonders vorsichtig sein. Die falsche Schriftart kann die Namen von Gerichten schwer lesbar machen.

Source: Tad Carpenter

Erfahren Designer empfehlen nicht mehr als 3 einfache Schriftarten zu verwenden, um ein Chaos auf den Menüseiten zu vermeiden. Die Typografie ist ein wichtiger Aspekt der Identität Ihres Restaurants. Der einzige Fall in dem Sie komplizierte Schriftarten verwenden dürfen, ist, wenn Ihr Restaurant ein anspruchsvolles Design hat (viktorianische Epoche, Provence usw.). Ignorieren Sie auch andere typografische Aspekte wie den Buchstabenabstand und Ähnliches nicht.

Sprache

Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie kein Wort auf einer Speisekarte verstehen würden? Wenn Ihr Restaurant bei Ausländern beliebt ist, dann sollten Sie Ihre Speisekarte in verschiedene Sprachen (oder zumindest ins Englische) übersetzen lassen. Das ist eine nonverbale Art zu sagen, dass Sie jede Nationalität in Ihrem Café willkommen heißen. Es ist außerdem eine großartige Möglichkeit von Mund-zu-Mund-Marketing zu profitieren!

Kurze vs. lange Beschreibungen

Bei einem Menü kommt es auch auf kleine Details (wie die Länge der Sätze) an. Wenn Sie mehrere kurze Sätze schreiben, gefolgt von einem langen Satz, dann wird sich der Leser auf den längeren Satz konzentrieren. Bei mehreren langen Beschreibungen wird der Leser aber auf die kurzen Beschreibungen achten.

Denken Sie darüber nach wie lang die Beschreibungen Ihrer Speisen sind. Experimentieren Sie mit langen und kurzen Absätzen, um die beste Lösung zu finden.

Vermeiden Sie Währungssymbole

Vermeiden Sie Währungssymbole (€, £, $ usw.) neben Ihren Preisen. Ein Währungssymbol beeinflusst die Kundenwahrnehmung auf einer unterbewussten Ebene und lässt die Kunden denken, dass das Restaurant nur an ihrem Geld interessiert. Heutzutage halten sich immer mehr Restaurants an diese Regel und Sie müssen keine Ausnahme sein!

Menü als ein Investment

Betrachten Sie Ihr Menü als Arbeitgeber, der Ihre Waren und Dienstleistungen verkauft. Ein Menü ist eines der ersten Dinge, das eine emotionale Verbindung zwischen dem Kunden und Ihrem Restaurant herstellt.

Source: Greg Dlubacz

Jedes Café und jede Bar benötigen eine Webseite, um für seine Dienstleistungen zu werben. Sie können statt einer Webseite, Social Media-Konten erstellen und Ihr Menü online hochladen, damit Ihre Kunden es anschauen können. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Kunden auf Facebook, Instagram, TripAdvisor, Yelp usw. anzuziehen.

Wie man ein gutes Menü erstellt

Die Hauptmethoden zur Erstellung eines Menüs sind:

а) Online-Dienstleistungen
b) Grafikbearbeitungsprogramme (Photoshop usw.)
c) Designer

Für welche Methode Sie sich entscheiden sollten, hängt davon ab wie viel Zeit und Geld Sie haben. Wenn Sie ein kleines, gemütliches Café besitzen, dann werden Sie sich kaum leisten können einen professionellen Designer zu engagieren. Zum Glück haben Sie andere Optionen! MustHaveMenus ist eine Dienstleistung, die auf Menüdesign spezialisiert ist und verlangt zum Beispiel ab $99 pro Seite. Das ist zugegebenermaßen etwas teuer! Konzentrieren wir uns auf günstigere Optionen, wie Online-Dienste und Grafikeditoren.

Online-Generatoren für Speisekarten

Wenn Sie überhaupt keine Erfahrung im Menüdesign haben oder Ihnen das Geld für einen professionellen Designer fehlt, dann ist das noch kein Grund zum aufzugeben. Es ist immerhin 2019! Im Internet können Sie intelligente Online-Dienstleistungen (kostenlose und auch gebührenpflichtige) finden, die die ganze Arbeit für Sie erledigen können! Diese Dienste bieten alles, was Sie benötigen, um ein schönes Menü zu erstellen: anpassbare Vorlagen, Schriftarten, Farbpaletten und vieles mehr. Schauen Sie sich unten unsere kurze Liste mit den besten Menü-Generatoren an!

iMenuPro

iMenuPro

iMenuPro ist eine clevere Plattform, die Ihnen ermöglicht ganz einfach und ohne Designfähigkeiten ein ausdruckbares Menü zu erstellen. Wie funktioniert die Plattform? Es werden Hunderte von anpassbaren Vorlagen angeboten, die zu allen möglichen Restaurants/Cafés passen. Sie können Bilder und Logos von Cloud-Diensten hinzufügen und sie direkt in iMenuPro bearbeiten. IМenuPro kann dank des Drag-and-Drop-Interfaces sogar von einem Kind benutzt werden!

Preis: $15/Monat.

Canva

Canva

Canva ist eine professionelle Dienstleistung zur Erstellung eines Menüs und wird Sie beeindrucken. Dank der integrierten Vorlagen müssen Sie nur die Fotos und Beschreibungen Ihrer Gerichte hinzuzufügen. Sie können außerdem aus einer Vielzahl von Schriftarten, Filtern, Formatierungsoptionen usw. wählen. Die Stärke von Canva ist, dass Sie unterwegs an Ihrem Menü arbeiten können. Durch die Verwendung von Apps für Android, iPhone und iPad haben Sie die Möglichkeit Ihr Design überall und jederzeit zu bearbeiten!

Preis: kostenlos.

Menugo

Menugo

Dieser beeindruckend einfache Service wird sehr hilfreich bei der Erstellung eines intelligenten Menüs für Ihr Restaurant sein. Menugo bietet eine unglaubliche Sammlung von Vorlagen, die nach Art des Restaurants, Thema usw. unterteilt sind. Wie wäre es mit einem umweltfreundlichen, vegetarischen Menü? Oder einem süßen Cupcake-Design? Oder einem spanischen Design?

Preis: Menugo bietet zwei Pläne. Wenn Sie nichts gegen Wasserzeichen haben, dann können Sie den kostenlosen Plan verwenden. Wenn Sie den „Unlimited“ Plan für $9 kaufen, dann erhalten Sie ein ausdruckbares Menü ohne Wasserzeichen. Sie werden außerdem 200 Vorlagen und Bearbeitungswerkzeuge verwenden können.

MustHaveMenus

MustHaveMenus

MustHaveMenus ist eine vielseitige Plattform, die den gesamten Prozess der Menüerstellung übernehmen kann, von der Erstellung einer Skizze bis zum Druck. Wählen Sie die geeignete Vorlage, geben Sie die Informationen ein, passen Sie Ihr Design an und laden Sie es herunter. Einfach, oder? MustHaveMenus hat darüber hinaus ein Team erfahrener Designer, die ein professionelles Menü erstellen werden, das auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Dieser Service wird natürlich mehr kosten, also informieren Sie sich unbedingt im Voraus über die Preise.

Preis: $29/Monat (Online-Generator) und $99/Seite (Designer).

Adobe Spark

Adobe Spark

Adobe Spark ist eine Plattform mit vielen Talenten und Menüdesign ist eines davon. Wählen Sie Ihre Vorlage und passen Sie sie an, experimentieren Sie mit modernen Schriftarten, laden Sie Bilder von Ihrem Computer oder von Cloud-Diensten hoch und vieles mehr. Adobe Spark wird Ihr Leben einfach machen!

Preis: kostenlos.

Photoshop Videoanleitungen

Die Gestaltung der Speisekarte ist ein wichtiger Kommunikationskanal zwischen Ihren Kunden und Ihrem Restaurant. Ein Menü hat die Fähigkeit Ihre Gäste zu verzaubern oder den ersten Eindruck zu ruinieren. Mit diesen Videoleitungen werden Sie in der Lage sein ein schönes Menü zu entwerfen, auf das Sie stolz sein können!

Menü für ein Café oder eine Bäckerei

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu lernen, wie man ein Menü für ein gemütliches Café oder eine Bäckerei erstellt.

Wie man Restaurantmenü in Photoshop erstellt

Schauen Sie sich dieses Tutorial an, um ein Profi bei der Erstellung von großartigen Menüs für Ihr Restaurant zu werden.

Wie man eine Menü-Broschüre in Photoshop erstellt

In diesem Video werden Sie lernen, wie man ein professionelles Broschürendesign erstellt.

Menüflyer

Benötigen Sie ein einseitiges Menü für Ihr Fast-Food-Restaurant? Schauen Sie sich diese intuitive Videoanleitung an!

Zweifach gefaltete Menü-Broschüre

Schauen Sie sich diese Schritt-für-Schritt Anleitung an, um eine zweifach gefaltete Broschüre in Photoshop zu erstellen.

Um zum Schluss zu kommen

Eine Speisekarte ist viel mehr als eine Broschüre mit Informationen über Ihre Gerichte und Getränke. Sie ist ein wichtiger Kommunikationskanal zwischen Ihnen und Ihren Kunden. Und sie ist außerdem noch ein wirksames Marketinginstrument, mit dem Ihr Restaurant jeden Tag ohne zusätzliche Kosten beworben werden kann. Ihre Speisekarte muss Ihre Kunden dazu bringen in Ihr Restaurant zurückzukehren und es ihren Freunden zu empfehlen. Ja, alle diese Funktionen werden von ein paar kleinen Blättern Papier erfüllt! Sie sollten den Entwurf eines Menüs nicht auf die leichte Schulter nehmen, besonders wenn Sie Ihre ersten Schritte in der HoReCa-Branche machen. Sie müssen sich viel Mühe geben, um das Menü zu einer der Stärken Ihres Restaurants oder Ihrer Bar zu machen In diesem Beitrag haben wir einige kreative Ideen für das Menüdesign angesprochen und über die günstigsten Möglichkeiten gesprochen, um eine schönes Menü zu erhalten. Wenn Sie sich noch nicht von den ganzen Informationen überfordert fühlen, dann würden wir Ihnen empfehlen sich einige inspirierende Vorlagen anzuschauen.

Menübeispiel
Menübeispiel
Menübeispiel

Diese Vorlagen passen zu jeder Art von Einrichtung, egal ob es sich um ein Restaurant, ein Familiencafé, eine Bäckerei, eine Bar usw. handelt. Schauen Sie sie an und lassen Sie sich davon inspirieren!

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!

Mindestens 3 Zeichen lang.