Allgemeine Empfehlungen

Der Beruf des Lehrers vereinigt Eigenschaften, die auf den ersten Blick schwer zu erkennen sind, aber wichtig für das Branding sind. Auf der einen Seite stehen Gründlichkeit und Ernsthaftigkeit, weil der Lehrer wichtige Kenntnisse vermittelt. Auf der anderen Seite steht die Kreativität, weil der Lehrer individuell auf jeden Schüler eingehen muss. Das Logo des Lehrers kann diese Eigenschaften verkörpern. Wenn man an einem persönlichen Symbol arbeitet, dann sollte man darauf achten, dass es die Ziele, Prinzipien und Werte des Lehrers widerspiegelt. Das Logo sollte sowohl bei den Eltern der zukünftigen Schüler als auch bei potenziellen erwachsenen Schülern Vertrauen und Interesse wecken. Das wird den Erfolg des Privatunterrichts erheblich beeinflussen.


Symbolische Bedeutung

Ein Lehrer-Logo kann alle Elemente enthalten, die mit den gelehrten Fächern, der Entdeckung von etwas Neuem und Wissen assoziiert werden. Klassische Symbole sind eine Eule (die Weisheit verkörpert), Lehrbücher und ein Globus. Visuelle Elemente, die die Zukunft symbolisieren, sind auch geeignet. Sie können auch ungewöhnliche Symbole verwenden, wie z.B. ein stilisiertes Porträt von Einstein oder das Bild eines fröhlichen Kindes, das als Wissenschaftler dargestellt wird.


Wer verwendet es?

Ein persönliches Logo wird in erster Linie von Lehrern benötigt, die Privatunterricht anbieten. Viele Spezialisten erstellen persönliche Webseiten und Blogs für moderne Schullehrer. Sie benötigen auch ein persönliches Logo, um sich zu identifizieren und eine persönliche Marke zu kreieren. Ein Lehrer, der große Erfolge erzielt und sich einen Namen gemacht hat, benötigt auch ein Logo. Es kann für persönliche Dokumente, eine Visitenkarte oder eine Webseite verwendet werden. Das Logo wird den Erfolg eines Spezialisten/einer Spezialistin hervorheben und ihm/ihr dabei helfen sich von anderen Spezialisten zu unterscheiden.


Welche Farben sollte man verwenden?

Bei den Farbschemas für ein Lehrer-Logo gibt es keine besonderen Einschränkungen. Das Logo sollte jedoch die Eigenschaften des Lehrers symbolisieren, einschließlich seines Charakters und seines Lehransatzes. Das lässt sich am besten durch Farben beschreiben. Ein Klavierlehrer kann zum Beispiel eine klassische Grafik verwenden, die so aussieht, als ob sie mit einem schwarzen Stylus-Stift gezeichnet wurde oder helle Pastelltöne, je nachdem, was er bevorzugt. Ein Mathematiklehrer könnte entweder helle Farbkombinationen wählen, um Zahlen darzustellen oder das Bild eines Meisters in mathematischen „Kämpfen“, wenn er/sie eine Person ist, die Humor schätzt oder zurückhaltende, tiefe Farbtöne, die einen ernsthaften, gründlichen Ansatz symbolisieren. Die Menschen möchten sich auf einfache Weise Wissen aneignen; deshalb ist es wichtig, das mit einer Reihe von Farbtönen hervorzuheben.


Logos erstellt mit Logaster

Sie können sich ansehen, was unsere Benutzer erstellt haben, bevor Sie mit der Erstellung beginnen.

Ich benötige mehr großartige Ideen!

Wählen Sie irgendeine Kategorie aus und genießen Sie hunderte, schöne Logo-Beispiele!

Wirtschaft und Handel

Essen und Trinken

Bildung und Gesellschaft

Pflanzen

Tiere

Medizin und Gesundheit

Versand und Logistik

Medien

Religion und Mythologie

Farbe

Mode und Beauty

Ökologie

Geometrisch

Staat und Recht

Kunst und Veranstaltung

Beruf

Sport

Musik

Technologisch

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!