Datenschutz-Bestimmungen

Privacy Policy


G-Score Technologies Ltd d.b.a Logaster (the “Company”) is committed to protecting the privacy of its users and we therefore ask that you please read this Privacy Policy (“Policy”) before providing us with any information about you or any other person.

This Policy sets forth the general rules of User’s Personal Data collection, processing, distribution, use and keeping by the Company. This Policy is applies to all of our processing activities where we act as a data controller.


I. Definitions

This Privacy Policy is based on the terms used by the General Data Protection Regulation (“GDPR”). Our Privacy Policy should be legible and understandable for the general public, as well as our contributors and business partners. To ensure this, we would like to first explain the terminology used.

In this Privacy Policy, we use, inter alia, the following terms:


1. Personal data

Personal data means any information relating to an identified or identifiable natural person (“data subject”). An identifiable natural person is one who can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier such as a name, an identification number, location data, an online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person.



2. Data subject

Data subject is any identified or identifiable natural person, whose personal data is processed by the controller responsible for the processing.


3. Processing

Processing is any operation or set of operations which is performed on personal data or on sets of personal data, whether or not by automated means, such as collection, recording, organization, structuring, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction.


4. Restriction of processing

Restriction of processing is the marking of stored personal data with the aim of limiting their processing in the future.


5. Profiling

Profiling means any form of automated processing of personal data consisting of the use of personal data to evaluate certain personal aspects relating to a natural person, in particular to analyze or predict aspects concerning that natural person's performance at work, economic situation, health, personal preferences, interests, reliability, behavior, location or movements.


6. Controller or controller responsible for the processing

Controller or controller responsible for the processing is the natural or legal person, public authority, agency or other body which, alone or jointly with others, determines the purposes and means of the processing of personal data; where the purposes and means of such processing are determined by Union or Member State law, the controller or the specific criteria for its nomination may be provided for by Union or Member State law.


7. Processor

Processor is a natural or legal person, public authority, agency or other body which processes personal data on behalf of the controller.

8. Recipient

Recipient is a natural or legal person, public authority, agency or another body, to which the personal data are disclosed, whether a third party or not. However, public authorities which may receive personal data in the framework of a particular inquiry in accordance with Union or Member State law shall not be regarded as recipients; the processing of those data by those public authorities shall be in compliance with the applicable data protection rules according to the purposes of the processing.


9. Applicable law and arbitration

Legislation (any law, statute, ordinance, rule, regulation, order or determination of any governmental authority) and arbitration of the Company's location.

10. Third party

Third party is a natural or legal person, public authority, agency or body other than the data subject, controller, processor and persons who, under the direct authority of the controller or processor, are authorized to process personal data.


11. Consent

Consent of the data subject is any freely given, specific, informed and unambiguous indication of the data subject's wishes by which he or she, by a statement or by a clear affirmative action, signifies agreement to the processing of personal data relating to him or her.


II. Cookies

This Website uses cookies. When you access the Website we (or Google Analytics, Yandex.Metrica or similar service provider on our behalf) may place small data files called cookies on your computer or other device. We use these technologies to recognize you as our user; customize our Website and advertising; measure promotional effectiveness and collect information about your computer or other access device to mitigate risk, help prevent fraud, and promote trust and safety.
You may, at any time, prevent the setting of cookies through our website by means of a corresponding setting of the Internet browser used, and may thus permanently deny the setting of cookies. Furthermore, already set cookies may be deleted at any time via an Internet browser or other software programs. This is possible in all popular Internet browsers. If you deactivate the setting of cookies in the Internet browser used, not all functions of our website may be entirely usable.



III. Collection and use of data and information

This Website collects a series of data and information when you or automated system calls up the Website. This data and information are stored in the server log files. Collected may be (1) the browser types and versions used, (2) the operating system used by the accessing system, (3) the website from which an accessing system reaches our website (so-called referrers), (4) the sub-websites, (5) the date and time of access to the Website, (6) an Internet protocol address (IP address), (7) the Internet service provider of the accessing system, and (8) any other similar data and information that may be used in the event of attacks on our information technology systems.

When using these data and information, the Company does not draw any conclusions about you. Rather, this information is needed to (1) provide our products and services, including this Website, and improve them over time, (2) deliver the content of our Website correctly, (2) optimize the content of our Website as well as its advertisement, (3) ensure the long-term viability of our information technology systems and website technology, (4) personalize and manage our relationship with you, including introducing you to products or services that may be of interest to you, (5) investigate, respond to, and manage inquiries or events, and (6) provide law enforcement authorities with the information necessary for criminal prosecution in case of a cyber-attack. Therefore, the Company analyses anonymously collected data and information statistically, with the aim of increasing the data protection and data security of our enterprise, and to ensure an optimal level of protection for the personal data we process. The anonymous data of the server log files are stored separately from all personal data provided by a data subject.

The Company is the only data controller and processor, except for the cases when there is an objective Company’s need to control/process or store information at Company’s counterparties or agents.

At any time, the data subject has the right to withdraw his or her consent to the processing of personal data in the order, no more complicated than that in which it was granted.





IV. Personal data protection and storage

The Company will do all commercially reasonable efforts and other actions prescribed by Applicable Law to store any of your Personal Data in secrecy by means of, including but not limited to firewalls and data encryption, physical access controls to Our data centers, and information access authorization controls (which are designed to comply with Applicable Law and regulations), authorization of access to Personal Data only for those employees or contractors who require it to fulfill their job or service responsibilities.



V. Third parties

We will not share your Personal Data with any third parties other than our respective identity verification partners. We also reserve the right to share your Personal Data with:
SendGrid, Inc., The Rocket Science Group LLC, Zendesk, Inc. for processing e-mails;
Paymentwall Inc., BlueSnap, Inc., PayPal, Inc. for the purpose of processing payments;
individual and exclusive contractors;
our banking partners;
third party identification service providers for fraud prevention purposes;
law enforcement, government officials, or other third parties when We are compelled to do so by a subpoena, court order, or similar legal procedure; or We believe in good faith that the disclosure of Personal Data is necessary to prevent physical harm or financial loss, to report suspected illegal activity or to investigate violations of any of our policies;
our Personal Data processing counterparties or agents, hired by or cooperating with Us, whose services are required by Us from the practical point of view;
other third parties only with Your prior consent or direction to do so.

We will not provide your Personal Data to any other Website Users without your consent or direction.

Our services may, from time to time, contain links to and from the websites of our partner networks, advertisers, and affiliates (including, but not limited to, websites on which the Website is advertised). If You follow a link to any of these websites, please note that these websites and any services that may be accessible through them have their own privacy policies and that We do not accept any responsibility or liability for these policies or for any Personal Data that may be collected through these websites or services, such as contact and location data. Please check these policies before you submit any Personal Data to these websites or use these services





VI. Routine erasure and blocking of personal data

The Company processes and stores the personal data of the data subjects only for the period necessary to achieve the purpose of storage, or as far as this is granted by the European legislator or other legislators in laws or regulations to which the Company may be subject to.

If the storage purpose is not applicable, or if a storage period prescribed by the European legislator or another competent legislator expires, the personal data are routinely blocked or erased in accordance with legal requirements.



VII. Rights of the data subject

a) Right of confirmation

You have the right to obtain from the Company the confirmation as to whether or not personal data concerning you are being processed.

b) Right of access

You have the right to obtain from the Company free information about your personal data stored at any time and a copy of this information (including the purpose of processing, categories of personal data concerned, storage period, and more).

Furthermore, you have a right to obtain information as to whether personal data are transferred to a third country or to an international organization. If this is the case, you have the right to be informed of the appropriate safeguards relating to the transfer.

c) Right to rectification

You have the right to obtain from the Company without undue delay the rectification of inaccurate personal data concerning you. Taking into account the purposes of the processing, you have the right to have incomplete personal data completed, including by means of providing a supplementary statement.

d) Right to erasure (Right to be forgotten)

You have the right to obtain from the Company the erasure of personal data concerning you with undue delay, and the Company has the obligation to erase personal data without undue delay, as long as the processing is no longer necessary.

e) Right of restriction of processing

You have the right to obtain from the Company restriction of processing if the processing is unlawful, if you contest the accuracy of your personal data or your personal data is no longer needed by the Company.


f) Right to data portability

You have the right to receive from the Company, the personal data concerning you, in a structured, commonly used and machine-readable format. You have the right to transmit those data to another controller without hindrance from the Company, as long as the processing is based on consent pursuant to point (a) of Article 6(1) of the GDPR or point (a) of Article 9(2) of the GDPR, or on a contract pursuant to point (b) of Article 6(1) of the GDPR, and the processing is carried out by automated means, as long as the processing is not necessary for the performance of a task carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in the controller.


g) Automated individual decision-making, including profiling

Each data subject shall have the right granted by the European legislator not to be subject to a decision based solely on automated processing, including profiling, which produces legal effects concerning him or her, or similarly significantly affects him or her, as long as the decision (1) is not is necessary for entering into, or the performance of, a contract between the data subject and a data controller, or (2) is not authorized by Union or Member State law to which the controller is subject and which also lays down suitable measures to safeguard the data subject's rights and freedoms and legitimate interests, or (3) is not based on the data subject's explicit consent.

If the decision (1) is necessary for entering into, or the performance of, a contract between the data subject and a data controller, or (2) it is based on the data subject's explicit consent, the Company shall implement suitable measures to safeguard the data subject's rights and freedoms and legitimate interests, at least the right to obtain human intervention on the part of the controller, to express his or her point of view and contest the decision.




VIII. Existence of automated decision-making

We may analyze your personal information to create a profile of your interests and preferences so that we can contact you with information relevant to you. We may make use of additional information about you when it is available from external sources to help us do this effectively.


IX. Changes in this policy

We may make changes to this Policy from time to time. Where we do so, we change the ‘Last updated’ date above. We encourage you to review the Policy whenever you access or use our website to stay informed about our information practices and the choices available to you. If you do not agree to the revised Policy, you should discontinue your use of this website.



X. Contact Us

Any questions regarding our Policy or your rights as a Data Subject should be sent to: support@logaster.com





In cases of variation, the English version shall prevail.
Datenschutz-Bestimmungen


G-Score Technologies Ltd dba Logaster (das "Unternehmen") verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Nutzer zu schützen. Daher bitten wir Sie, diese Datenschutzrichtlinie ("Richtlinie") zu lesen, bevor Sie uns Informationen über Sie oder eine andere Person zur Verfügung stellen .

Diese Richtlinie legt die allgemeinen Regeln für die Sammlung, Verarbeitung, Verteilung, Nutzung und Aufbewahrung von persönlichen Daten durch den Benutzer fest. Diese Richtlinie gilt für alle unsere Verarbeitungsaktivitäten, bei denen wir als Datenkontroller tätig sind.

I. Definitionen

Diese Datenschutzrichtlinie basiert auf den in der Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") verwendeten Begriffen. Unsere Datenschutzrichtlinie sollte für die breite Öffentlichkeit sowie für unsere Mitarbeiter und Geschäftspartner lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir zunächst die verwendete Terminologie erläutern.

In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir unter anderem die folgenden Begriffe:


1. Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person"). Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere unter Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikator oder einen oder mehrere Faktoren, die für den physischen, physiologischen, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person.


2. Betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.


3. Verarbeitung

Verarbeitung ist jede Operation oder Gruppe von Operationen, die auf persönlichen Daten oder auf Gruppen von persönlichen Daten durchgeführt wird, ob durch automatisierte Mittel wie Sammlung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Abruf, Konsultation, Nutzung, Weitergabe durch Weitergabe, Verbreitung oder anderweitige Bereitstellung, Ausrichtung oder Kombination, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung.

4. Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Kennzeichnung von gespeicherten personenbezogenen Daten mit dem Ziel, deren Verarbeitung in der Zukunft zu beschränken.

5. Profilierung

Profiling bezeichnet jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die aus der Verwendung personenbezogener Daten besteht, um bestimmte persönliche Aspekte einer natürlichen Person zu bewerten, insbesondere Aspekte hinsichtlich der Leistung dieser Person bei der Arbeit, der wirtschaftlichen Situation, der Gesundheit oder persönlichen Präferenzen zu analysieren oder vorherzusagen Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Standort oder Bewegungen.

6. Controller oder Controller, der für die Verarbeitung verantwortlich ist

Für die Verarbeitung Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder sonstige Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt; Wenn der Zweck und die Mittel für die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten bestimmt sind, können der für die Verarbeitung Verantwortliche oder die spezifischen Kriterien für seine Ernennung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten festgelegt werden.

7. Prozessor

Bearbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Agentur oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

8. Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Behörde oder eine andere Stelle, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, unabhängig davon, ob es sich um Dritte handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einer bestimmten Untersuchung im Einklang mit dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; Die Verarbeitung dieser Daten durch diese öffentlichen Stellen muss den anwendbaren Datenschutzvorschriften entsprechen, die sich auf die Zwecke der Verarbeitung beziehen.

9. Anwendbares Recht und Schiedsverfahren

Gesetzgebung (jedes Gesetz, Gesetz, Verordnung, Regel, Verordnung, Anordnung oder Bestimmung irgendeiner Regierungsautorität) und Schlichtung des Firmenstandortes.

10. Dritte

Dritte sind natürliche oder juristische Personen, Behörden, Agenturen oder Einrichtungen, die nicht die betroffene Person, den für die Verarbeitung Verantwortlichen, den Bearbeiter und Personen sind, die unter der unmittelbaren Aufsicht des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder Verarbeiters zur Verarbeitung personenbezogener Daten berechtigt sind.

11. Zustimmung

Die Einwilligung der betroffenen Person ist eine frei gegebene, spezifische, informierte und unzweideutige Angabe der Wünsche der betroffenen Person, durch die sie durch eine Erklärung oder durch eine eindeutige zustimmende Handlung die Zustimmung zur Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten erklärt .


II. Kekse

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf die Website zugreifen, können wir (oder Google Analytics, Yandex.Metrica oder ein ähnlicher Dienstanbieter in unserem Auftrag) kleine Dateien, Cookies genannt, auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät platzieren. Wir nutzen diese Technologien, um Sie als unseren Nutzer zu erkennen. Anpassung unserer Website und Werbung; Messen Sie die Effektivität Ihrer Werbung und sammeln Sie Informationen über Ihren Computer oder ein anderes Zugangsgerät, um Risiken zu minimieren, Betrug vorzubeugen und Vertrauen und Sicherheit zu fördern.
Sie können jederzeit das Setzen von Cookies durch unsere Website durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Internetbrowsers verhindern und somit das Setzen von Cookies dauerhaft verweigern. Darüber hinaus können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Wenn Sie die Einstellung von Cookies im verwendeten Internetbrowser deaktivieren, sind möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website vollständig nutzbar.


III. Sammlung und Verwendung von Daten und Informationen

Diese Website sammelt eine Reihe von Daten und Informationen, wenn Sie oder die Webseite die Website aufrufen. Diese Daten und Informationen werden in den Serverprotokolldateien gespeichert. Gesammelt werden können (1) die verwendeten Browsertypen und -versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Webseite, von der aus ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sog. Referrer), (4) das Sub -Websites, (5) das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Website, (6) eine Internetprotokolladresse (IP-Adresse), (7) der Internetdienstanbieter des zugreifenden Systems und (8) andere ähnliche Daten und Informationen das kann im Falle von Angriffen auf unsere Informationstechnologie-Systeme verwendet werden.

Bei Verwendung dieser Daten und Informationen zieht das Unternehmen keine Rückschlüsse auf Sie. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) unsere Produkte und Dienstleistungen, einschließlich dieser Website, bereitzustellen und im Laufe der Zeit zu verbessern, (2) den Inhalt unserer Website korrekt zu liefern, (2) den Inhalt unserer Website sowie deren Inhalte zu optimieren Werbung, (3) die langfristige Lebensfähigkeit unserer Informationstechnologie-Systeme und Website-Technologie zu gewährleisten, (4) unsere Beziehung zu Ihnen personalisieren und verwalten, einschließlich der Einführung in Produkte oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, (5) untersuchen Beantwortung von und Beantwortung von Anfragen oder Ereignissen und (6) Bereitstellung von Informationen für Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffs. Daher analysiert das Unternehmen anonym erhobene Daten und Informationen statistisch mit dem Ziel, den Datenschutz und die Datensicherheit unseres Unternehmens zu erhöhen und ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die anonymen Daten der Server Log Files werden getrennt von allen personenbezogenen Daten gespeichert, die von einer betroffenen Person zur Verfügung gestellt werden.

Die Gesellschaft ist der einzige Datenverwalter und -verarbeiter, mit Ausnahme der Fälle, in denen ein objektiver Unternehmensbedarf besteht, Informationen bei Kontrahenten oder Vertretern des Unternehmens zu kontrollieren / zu verarbeiten oder zu speichern.

Die betroffene Person hat jederzeit das Recht, ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten in der Bestellung zu widerrufen, die nicht komplizierter ist als die, in der sie erteilt wurde.

IV. Schutz und Speicherung personenbezogener Daten

Das Unternehmen wird alle wirtschaftlich zumutbaren Anstrengungen und sonstigen Maßnahmen nach anwendbarem Recht unternehmen, um Ihre persönlichen Daten geheim zu halten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Firewalls und Datenverschlüsselung, physische Zugangskontrollen zu unseren Rechenzentren und Zugang zu Informationen Kontrollen (die den anwendbaren Gesetzen und Vorschriften entsprechen), Autorisierung des Zugriffs auf personenbezogene Daten nur für diejenigen Mitarbeiter oder Auftragnehmer, die diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben oder Aufgaben benötigen.


V. Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, die nicht unsere Identitätsprüfungs-Partner sind. Wir behalten uns auch das Recht vor, Ihre persönlichen Daten mit zu teilen:
SendGrid, Inc., The Rocket Science Group LLC, Zendesk, Inc. für die Verarbeitung von E-Mails;
Paymentwall Inc., BlueSnap, Inc., PayPal, Inc. zum Zweck der Verarbeitung von Zahlungen;
individuelle und exklusive Auftragnehmer;
unsere Bankpartner;
Anbieter von Identifizierungsdiensten Dritter zur Verhinderung von Betrug;
Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbeamte oder andere Dritte, wenn wir dazu durch eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss oder ein ähnliches Gerichtsverfahren gezwungen werden; oder Wir sind der Überzeugung, dass die Offenlegung personenbezogener Daten notwendig ist, um körperliche Schäden oder finanzielle Verluste zu vermeiden, mutmaßliche illegale Aktivitäten zu melden oder Verstöße gegen unsere Richtlinien zu untersuchen;
unsere Gegenparteien oder Beauftragten für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von uns beauftragt wurden oder mit ihr zusammenarbeiten, deren Dienste wir aus praktischer Sicht benötigen;
andere Dritte nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder Anweisung dazu.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung oder Anweisung an andere Website-Nutzer weiter.

Unsere Dienste können von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Websites, auf denen die Website beworben wird). Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites und alle Dienste, auf die durch sie zugegriffen werden kann, ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien oder für persönliche Daten übernehmen über diese Websites oder Dienste gesammelt werden, z. B. Kontakt- und Standortdaten. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln oder diese Dienste nutzen




VI. Routine Löschung und Sperrung von persönlichen Daten

Die Gesellschaft verarbeitet und speichert die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Zwecks der Speicherung erforderlich ist, oder soweit dies vom europäischen Gesetzgeber oder anderen Gesetzgebern in Gesetzen oder Vorschriften, denen die Gesellschaft unterliegt, gewährt wird .

Ist der Speicherungszweck nicht gegeben oder erlischt eine vom europäischen Gesetzgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist, werden die personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

VII. Rechte der betroffenen Person

a) Bestätigungsrecht

Sie haben das Recht, von der Gesellschaft eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden oder nicht.

b) Zugangsrecht

Sie haben das Recht, von der Gesellschaft jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Informationen zu erhalten (einschließlich des Zwecks der Verarbeitung, Kategorien von personenbezogenen Daten, Aufbewahrungsdauer und mehr).

Darüber hinaus haben Sie ein Recht darauf, Informationen darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht, über die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf die Übertragung informiert zu werden.

c) Recht auf Nachbesserung

Sie haben das Recht, die Beseitigung unrichtiger personenbezogener Daten, die Sie betreffen, unverzüglich von der Gesellschaft zu erhalten. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen, einschließlich einer ergänzenden Erklärung.

d) Recht auf Löschung (Recht zu vergessen)

Sie haben das Recht, von der Gesellschaft die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unverzüglich zu erhalten, und die Gesellschaft ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die Verarbeitung nicht länger erforderlich ist.

e) Bearbeitungsbeschränkung

Sie haben das Recht, von der Verarbeitungsbeschränkung Gebrauch zu machen, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten bestreiten oder Ihre persönlichen Daten von der Gesellschaft nicht mehr benötigt werden.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, in einer strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Form von der Gesellschaft zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch die Gesellschaft an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Zustimmung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO oder Artikel 9 Buchstabe a ( 2) der Datenschutz-Grundverordnung oder eines Vertrags gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DS-GVO, und die Verarbeitung erfolgt auf automatisierte Weise, sofern die Verarbeitung für die Ausführung einer Aufgabe nicht erforderlich ist im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen

g) Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Jede betroffene Person hat das Recht des europäischen Gesetzgebers, nicht einer Entscheidung unterworfen zu sein, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung beruht, einschließlich Profiling, die für ihn rechtliche Auswirkungen hat oder ihn in ähnlicher Weise erheblich betrifft, solange die Entscheidung getroffen wird (1) ist nicht erforderlich für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und einem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder (2) ist nicht nach dem Recht der Union oder des Mitgliedstaats zulässig, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt und den er auch erteilt geeignete Maßnahmen ergreifen, um die Rechte und Freiheiten und legitimen Interessen der betroffenen Person zu schützen, oder (3) nicht auf der ausdrücklichen Zustimmung der betroffenen Person beruht.

Wenn die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Durchführung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und einem für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist oder (2) auf der ausdrücklichen Zustimmung der betroffenen Person beruht, muss die Gesellschaft geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen die Rechte und Freiheiten und legitimen Interessen der betroffenen Person, zumindest das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine menschliche Intervention zu erhalten, seinen Standpunkt zu äußern und die Entscheidung anzufechten.

VIII. Existenz einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir können Ihre persönlichen Daten analysieren, um ein Profil Ihrer Interessen und Präferenzen zu erstellen, damit wir Sie mit den für Sie relevanten Informationen kontaktieren können. Wir können zusätzliche Informationen über Sie nutzen, wenn sie von externen Quellen verfügbar sind, um uns dabei zu helfen, dies effektiv zu tun.


IX. Änderungen in dieser Richtlinie

Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen. Wenn wir dies tun, ändern wir das oben genannte Datum "Zuletzt aktualisiert". Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinien zu überprüfen, wann immer Sie auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen, um über unsere Informationspraktiken und die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten informiert zu bleiben. Wenn Sie der überarbeiteten Richtlinie nicht zustimmen, sollten Sie Ihre Nutzung dieser Website einstellen.


X. Kontaktieren Sie uns

Alle Fragen bezüglich unserer Richtlinie oder Ihrer Rechte als Datensubjekt richten Sie bitte an support@logaster.com





Bitte lesen Sie die englische Version des Textes, falls etwas ungenau oder unklar ist.
Dieser Text wurde ins Deutsche übersetzt von einem automatisierten Online-Übersetzer.