Help Our Team & All Ukrainians to Protect Own Home Donate

Wie wird ein Cover für soziale Netzwerke erstellt: Tipps und Tools zum Erstellen

  1. Fünf Tipps zur Förderung
  2. Soziale Netzwerke Guide-2020
  3. Fünf Tools zur Erstellung der Illustrationen
  4. Schlussfolgerung

Veröffentlichungen mit Fotos auf Facebook erhalten 53% mehr Likes und 104% mehr Kommentare als ohne Bilder. Wissen Sie, wie Sie mit Illustrationen ein Unternehmen in sozialen Netzwerken bewerben können? Wir haben eine vollständige Anleitung zusammengestellt: wir erzählen über die Größenanforderungen, tauschen nützliche Online-Tools aus und inspirieren mit der Werken von Top-Marken.

Fünf Tipps zur Förderung

Warum Bilder wichtiger als Text sind, welche Inhalte für ein Titelbild (ein Banner) ausgewählt werden müssen und wie Abonnenten motiviert werden können. Wir haben nützliche Tipps zusammengestellt, die über das Geschäft zu erzählen und neue Kunden zu gewinnen helfen.

  1. Demonstrieren Sie Firmenstil. Verwenden Sie bei der Entwicklung eines Accountsstils das Branding des Unternehmens als Grundlage: Farben, Schriftarten, Logo. In der Regel wird das Logo zum Profilbild, und das Cover dient als Werbebanner. Man platziert dort Flaggschiffprodukte, Werbeangebote oder Handlungsaufforderungen.
  2. Halten Sie sich an die Proportionen. Soziale Netzwerke haben unterschiedliche Anforderungen an die Höhe und Breite von Bildern. Wenn das Seitenverhältnis falsch ist, werden sie möglicherweise nicht richtig zugeschnitten. Dateien mit geringerer Auflösung verlieren beim Dehnen an Schärfe und beim Komprimieren an Qualität. Verarbeiten Sie Bilder im RGB-Modell, es behält die maximale Qualität, wenn es auf Monitoren angezeigt wird.
  3. Geben Sie Bildern den Vorrang: das Gehirn verarbeitet sie 60.000 Mal schneller als Text. Daneben erhalten Publikationen mit weniger als 80 Zeichen 66% mehr Engagement als lange Texte. Machen Sie Ihr Bildmaterial zur Grundlage Ihres Feeds und ergänzen Sie es mit kurzen Bildunterschriften.
  4. Kümmern Sie sich um die Zusammensetzung. In einigen sozialen Netzwerken deckt das Profilbild einen Teil des Covers ab. Behalten Sie die Komposition im Auge und platzieren Sie wichtige Dinge nicht an Orten, die die Abonnenten möglicherweise nicht sehen.
  5. Motivieren Sie das Zielpublikum. Ihr Ziel ist die maximale Verbreitung von Markeninhalten. Damit die Menschen sie teilen möchten, muss sie kreativ und attraktiv sein. Verzichten Sie sich von formelhafte Stockfotos, generieren Sie Ihre eigenen Inhalte. Demonstrieren Sie Produkte, posten Sie lächelnde Menschen öfter (sie werden viel besser in Erinnerung behalten als Landschaften oder Objekte), vergessen Sie die Grafiken und Animationen nicht.

Soziale Netzwerke Guide-2020

Facebook

Es ist eines der vielseitigsten sozialen Netzwerke mit mehr als 2,45 Milliarden Nutzern pro Monat. Die Plattform deckt eine maximale Anzahl von Personen unterschiedlichen Alters in ungefähr gleichen Proportionen ab. Einwohner der Region Asien-Pazifik scrollen vor allem durch den Facebook-Feed, auf dem zweiten Platz ist Europa, dann kommen die USA und Kanada.

Die Maße in Pixel:

  • Das Profilbild: 170×170;
  • Das Gruppen-Titelbild: 1640×856;
  • Das Titelbild: 820×312;
  • Das Bild zur Veröffentlichung: 1200×630.

Beispiele:

Domino’s Pizza. Die Aufmerksamkeit wird sofort auf das farbenfrohe Video auf dem Banner mit dem Herstellungsprozess von Pizza erregt. In der Band postet die Marke Bilder mit glücklichen Menschen und Qualitäts-Nahaufnahmen der Produkte. 

diominos-pizza

99designs. Ein animiertes Video in der rosen Markenfarbe erzählt über die Aktivitäten des Unternehmens — Grafikdesign. Die Marke demonstriert aktiv Kreativität: die Beiträge werden nicht nur mit Fotos, sondern auch mit Grafiken sowie mit bunten und abwechslungsreichen Illustrationen begleitet.

99design

LinkedIn

Die Zielgruppe der Plattform sind Geschäftsleute. Es ist nicht überraschend, dass LinkedIn bei der US-Bevölkerung zwischen 25 und 49 Jahren am beliebtesten ist. Etwa 400 Millionen Benutzer sind in etwa 200 Ländern der Welt registriert.

Die Maße in Pixel:

  • Das Profilfoto: 300×300;
  • Das Titelbild: 1536х768;
  • Das Bild zur Veröffentlichung: 1200×627.

Beispiele:

Adobe. Die Marke arbeitet mit Foto- und Video-Inhalten in leuchtenden Farben, um alle Funktionsmöglichkeiten ihrer Produkte optimal hervorzuheben. Übrigens hat das Unternehmen neben der Hauptseite noch fünf weitere Konten für einzelne Produkte, die für verschiedene Zielgruppen ausgelegt sind. 

adobe

Nokia. Anstelle des klassischen Panoramabildes auf dem Banner hat das Unternehmen eine spektakuläre Collage angebracht, die sofort die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Im visuellen Inhalt des Kontos ist eine blaue Markenfarbe enthalten.

nokia

Twitter

Zuallererst verfolgen junge Menschen die Mikroblogging-Nachrichten: 14% von ihnen sind zwischen 18 und 24 Jahren, 21% — zwischen 25 und 34 und 19% — zwischen 35 und 44 Jahren. Laut Statistik sind die meisten Abonnenten Männer, die in Großstädten leben. 

Die Maße in Pixel:

  • Das Profilbild: 400×400;
  • Das Bild im Header-Bereich: 1500×500;
  • Das Bild für Tweet: 1024×512.

Beispiele:

Yves Saint Laurent. Das Profilbild und das Banner in Schwarz-Weiß beziehen sich auf die Markenphilosophie – schick und exzellenter Stil. Die gleichen Farben repräsentieren den größten Teil des Inhalts im Feed. Die Verwendung von Farbfotos hilft, wirkungsvolle Akzente zu setzen.  

saint-laurent

McDonald’s. Vom Monitor aus strömen leuchtende Farben auf uns herab: Die Marke verwendet mutig die rote und gelb Markentöne auf dem Banner und in Illustrationen für Tweets. All dies schafft eine Atmosphäre des Glücks und Freude.

mcdonalds

YouTube

Eines der am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerke mit 2 Milliarden Nutzern pro Monat. YouTube ist die beliebteste Online-Plattform in den USA: 81% der Jugendlichen und 73% der Erwachsenen sehen sich Videos an.

Die Maße in Pixel:

  • Das Profilbild: 800×800;
  • Das Kanalbild: 2560×1440;
  • Das Bild über dem Video: 1280×720.

Beispiele:

Red Bull. Account, der dem Extremsport gewidmet ist, setzt die Idee des beliebten Slogans „Red Bull Wings“ harmonisch fort. Das Cover besteht aus Bildern mit verschiedenen Aktivitäten – vom Surfen bis zum Motorradsport. Dynamische Szenen begleiten alle Video-Bildschirmschoner.

red-bull von youtube

Evian. Der ursprüngliche Trick besteht darin, verschiedene Stile für verschiedene Rubriken im Kanal zu verwenden. So wird beispielsweise das Video mit dem Hashtag-Slogan „Live Young“ von stilvollen Menschen mit Wasserflaschen illustriert. Und für die Rubrik „Von der Natur geschaffen“ gibt es einen zarten Rosaton. 

evian marke

Instagram

Diese Plattform wird vor allem von einem jungen Publikum genutzt: 65% sind zwischen 18 und 34 Jahre alt, die meisten davon sind Frauen. Instagram-Follower sind normalerweise aktiv und loyal.

Die Maße in Pixel:

  • Das Profilbild: 110×110;
  • Das Bild zur Veröffentlichung: 1080×1080;
  • Das Bild für Stories: 1080×1920.

Beispiele:

Four Seasons. Ob es sich um ein Frühstück in einer Villa auf Hawaii, einen Sonnenaufgang in Kairo oder ein Spa auf den Seychellen handelt, spiegelt der Fotobericht der Hotelkette alle Elemente des luxuriösen Lebens wider. Das Bild wird durch ein erkennbares Markenlogo auf schwarzem Hintergrund ergänzt.

four-seasons

Disney. Der visuelle Inhalt stimmt voll mit Disneys Geschäftsbereich überein. Bilder von Märchenfiguren, Animationsfilms und Filmmaterials sind genau das, was man von einem führenden Unternehmen der Unterhaltungsindustrie für Kinder erwartet.

disney

Fünf Tools zur Erstellung der Illustrationen

Möchten Sie nicht viel Zeit damit verbringen, Bilder für soziale Netzwerke auszuwählen und zu bearbeiten? Verwenden Sie Online-Services, mit denen Sie die Aufgabe in wenigen Minuten erledigen können.

Logaster

Homepage Logaster

Sie wissen nicht, wie Sie das Logo an soziale Netzwerke anpassen sollen? Der Logaster Online-Service erstellt mit wenigen Klicks eine Reihe von Profilbildern, die auf dem Design Ihres Logos basiert sind.

Hubspot

hubspot

Sie müssen nicht über die Proportionen nachdenken und die Bilder selbst ausschneiden. Wählen Sie die richtige Vorlage aus, und der Service generiert automatisch auf dieser Grundlage Banner für Facebook-, Twitter-, LinkedIn- und YouTube-Konten.

Bannersnack

bannersnack

Wählen Sie aus mehreren tausend vorgefertigten Vorlagen oder laden Sie Ihre eigenen Dateien hoch. Basierend auf dem ausgewählten Foto erstellt der Editor ein Design in 22 Größen für Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und LinkedIn.

Snappa

snappa

Sie können mit vorgefertigten Vorlagen arbeiten oder Ihre Inhalte hochladen. Ändern Sie dann die Schriftart, den Farbton und die Effekte, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielen. Einer der Vorteile des Services ist die Möglichkeit, den Zweck des Inhalts mit wenigen Klicks zu ändern, z. B. den Twitter-Header in den Facebook-Header umzuwandeln.

Adobe Photoshop

Besitzen Sie einen Grafikeditor und möchten einzigartige Illustrationen erhalten? Informieren Sie sich zunächst über die Anforderungen von sozialen Netzwerken, laden Sie dann Ihr Foto oder Ihre Grafiken in Photoshop hoch und bearbeiten Sie sie. Sehen Sie sich die Video-Tutorials an, wie Sie dies tun können:

Schlussfolgerung

Es ist einfach, visuelle Inhalte für soziale Netzwerke zu erstellen. Verwenden Sie diese Checkliste, um nichts zu vergessen:

  • entscheiden Sie sich für das Markenkonzept, wählen Sie Markenfarben und Schriftarten aus;
  • erstellen Sie ein Logo und überlegen, in welcher Farboptionen Sie es in sozialen Netzwerken platzieren möchten;
  • wählen Sie die Werbeplattformen aus (nicht mehr als drei oder vier);
  • kennzeichnen Sie die Seiten laut Ihrer Marke, indem Sie die Covers und Abbildungen für die Beiträge auswählen;
  • Verwenden Sie Online-Services, um sicherzustellen, dass alle Proportionen auf den Seiten korrekt angezeigt werden.
author_image

Vermarkter bei Logaster. Er ist mit Webtools, Plugins und Grafikeditoren bestens vertraut. In seinen Artikeln gibt er Empfehlungen und Tipps zur Arbeit mit diesen Programmen. Er ist für den visuellen Inhalt der Seite verantwortlich. Er interessiert sich für Fotografie.

Vollständiges Markenidentitätsset

Verwenden Sie den Logaster Logo-Generator, um schnell Ihr Marke zu erstellen. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein und Sie erhalten in 60 Sekunden ein professionelles Branding-Paket! Probieren Sie uns aus — es ist ganz einfach!

Mindestens 3 Zeichen lang.